< Zurück zur Übersicht

Severin Filek (designaustria), Josef Sigl (Trumer Privatbrauerei), Patrick Ager (designforum SALZBURG), Bernhard Ölz (PRISMA), Heinz Schaden (BGM Stadt Salzburg), Andreas Matthä (ÖBB INFRA), Daniela Gutschi (Land Salzburg), Thomas Kohlert (BMWFW)

Ausstellung Staatspreis Design 2013 im designforum Salzburg

15. Oktober 2014 | 14:18 Autor: Prisma Salzburg

Salzburg (A) Am 14. Oktober 2014 wurde im designforum Salzburg die Ausstellung Staatspreis Design 2013 feierlich eröffnet.

Mit dem Staatspreis Design würdigt das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft im Zweijahresrhythmus die besten Gestaltungsleistungen der Bereiche Produktdesign (Konsumgüter und Investitionsgüter) sowie räumliche Gestaltung.

Die Ausstellung präsentiert die Preisträger - allen voran den Salzburger Hauptbahnhof - sowie weitere ausgewählte Beiträge des Jahres 2013. Der Bogen spannt sich dabei vom intuitiven Beinprothesensystem über neuartige Teelöffel, einer Holzbrillen-Serie, einer Jacke mit Beleuchtung bis zum Schreit-Mobilbagger und zum Einsatzschiff.

Die Ausstellung Staatspreis Design ist bis zum 7. Dezember im designforum Salzburg, im Hochhaus am STADTWERK in der Strubergasse 26 öffentlich zugänglich. Eintritt frei.

Das designforum Salzburg ist eine gemeinsame Initiative der PRISMA Unternehmensgruppe, der Stadt Salzburg und des Landes Salzburg (ITG) in Kooperation mit den designforen Vorarlberg, Steiermark und Wien. Kooperationspartner sind die Trumer Privatbrauerei Josef Sigl und der Verein Stadtwerk Lehen.

    LCS Cable Cranes GmbH

    Industriestrasse 8, 6832 Sulz, Österreich
    +43(0)5522 39412
    [email protected]lcs-cablecranes.com

    Details


    < Zurück zur Übersicht