< Zurück zur Übersicht

Auszeichnung für die besten Lehrbetriebe des Landes (v. l.): Udo Bauregger und Heidi Pirnbacher (Friseurbetrieb Udo Bauregger), die Geschäftsführer MMag. Christina König und Wolfgang Hettegger (Snow Space Salzburg Bergbahnen AG) sowie Elisabeth Seidl und MMag. Alois Gruber (Binderholz GmbH). (Foto: WKS/Neumayr)

Friseurbetrieb Udo Bauregger, Snow Space Salzburg Bergbahnen und Binderholz sind beste Lehrbetriebe Salzburgs

04. Dezember 2019 | 10:59 Autor: WKS Startseite, Salzburg

Salzburg (A) Die Wirtschaftskammer Salzburg zeichnete bei der Gala „Bist du g'scheit!“ im WIFI Salzburg nicht nur „Salzburgs Lehrling 2019“ aus. Vor den Vorhang geholt wurden auch die besten Lehrbetriebe des Landes in den Kategorien Klein-, Mittel- und Großbetrieb. Gesucht wurden Firmen, die sich in der Lehrlingsausbildung besonders engagieren und mehr investieren, als ihnen der Ausbildungsplan vorschreibt. Die Preisträger sind in der Kategorie „Kleinbetrieb“ der Friseurbetrieb Udo Bauregger (St. Johann), in der Kategorie „Mittelbetrieb“ die Snow Space Salzburg Bergbahnen AG (Wagrain) und in der Kategorie „Großbetrieb“ die Binderholz GmbH (St. Georgen, Unternberg, Hallein).

„Die Lehre ist sexy, sinnstiftend und eine hervorragende Basis für die Zukunft. Sie bie-tet viele Möglichkeiten in zahlreichen Berufen. Jetzt haben wir mit der dualen Akade-mie eine neue Ausbildungsform kreiert, wo wir auch AHS-Maturanten die Möglichkeit geben, nach der Matura in eine verkürzte Lehre einzusteigen, um einen Beruf erlernen zu können“, betonte WKS-Präsident Manfred Rosenstatter. Landesrätin Maria Hutter er-gänzte: „Salzburg will zum lehrlingsfreundlichsten Bundesland in Österreich werden. Da-zu muss man an einigen Rädchen drehen. Dafür haben wir den „Karriere.Check“ eingerichtet, der 13-Jährigen zeigt, wo sie ihre Stärken haben. Dazu gehört aber auch, dass wir die Berufsschulen bestens ausstatten. Darüber hinaus brauchen wir Top-Lehrbetriebe, die wir erfreulicherweise schon haben. Zudem ist Salzburg das einzige Bundesland, wo die Meisterprüfung kostenlos ist. Mit einem Gesellenbrief verfügt man über eine tolle Ausbildung. Die Wirtschaft freut sich auf die jungen Leute und das Jobangebot für Lehrlinge ist hervorragend.“

Lehrbetriebe mit erstklassiger Ausbildung
Zum besten Lehrbetrieb in der Kategorie „Kleinbetrieb“ wurde der Friseurbetrieb Udo Bauregger in St. Johann gekürt. Seit der Betriebsgründung 1989 wurden bereits 40 Lehrlinge ausgebildet. Die jungen Mitarbeiter werden individuell gefördert und mit Zusatzausbil-dungen auf den neuesten Stand gebracht. Auszeichnungen in der Berufsschule und bei der Lehrabschlussprüfung belohnt der Lehrherr mit Prämien. Teambuildingmaßnahmen wie Ausflüge, Wanderungen und Feiern sorgen für ein angenehmes und familiäres Betriebsklima, in dem sich die Lehrlinge wohl fühlen. Nominiert waren auch die Herbert Sturm Gesellschaft m.b.H & Co KG (Stadt Salzburg) und die Ofenbau Gimpl KG (Fuschl).

Die Snow Space Salzburg Bergbahnen AG in Wagrain ist der beste Lehrbetrieb 2019 in der Kategorie „Mittelbetrieb“. Durch eine hochwertige Fachausbildung in der eigenen Lehrlingsakademie sowie Persönlichkeitsseminare, Leistungsprämien und zahlreiche Mitarbeitervorteile gelingt es dem Unternehmen, junge motivierte Lehrlinge für die Seilbahnbranche zu gewinnen. Den Lehrlingen werden schon früh eigene Verantwortungsbereiche übertragen, zudem finden sie zahlreiche firmeninterne Aufstiegsmöglichkeiten vor. Auch das Modell „Lehre mit Matura“ wird zu 100% unterstützt. Nominiert waren auch die AustroCel Hallein GmbH (Hallein) und die Ramsauer & Stürmer Software GmbH (Bergheim).

Tief verankert in der Unternehmenskultur ist die Lehrlingsausbildung auch in der Bin-derholz GmbH mit Standorten in St. Georgen, Unternberg und Hallein. Der Gewinner in der Kategorie „Großbetrieb“ hat in der Vergangenheit bereits zahlreiche Lehrlinge aus-gebildet. Viele davon bleiben dem Unternehmen treu. Neben einer fachlichen Ausbildung in der betriebseigenen Lehrwerkstätte nimmt jeder junge Mitarbeiter auch an den „Lehrlingstagen“ teil, wo Persönlichkeitsbildung und soziale Kompetenz vermittelt werden. Neben Sprachkursen, „Lehre mit Matura“ und Fachausbildungen stehen auch Ex-kursionen und praxisbezogene Auslandsaufenthalte auf dem Programm. Nominiert waren auch die Lidl Österreich GmbH (Stadt Salzburg) und die SalzburgMilch GmbH (Stadt Salzburg).

  • Friseur Udo Bauregger. (Fotos: WKS/Hauch)
    uploads/pics/Foto_2_Friseur_Udo_Bauregger_C_Andi_Hauch.jpg
  • Snow Space Salzburg.
    uploads/pics/Foto_3_Snow_Space_Salzburg_C_Andi_Hauch.jpg
  • Binderholz.
    uploads/pics/Foto_4_Binderholz_C_Andi_Hauch.jpg

Wirtschaftskammer Salzburg

Julius-Raab-Platz 1, 5027 Salzburg
Österreich
+43 662 8888-0

Details

friseurudo | Udo Bauregger

Leo-Neumayer-Straße 2, 5600 St. Johann im Pongau
Österreich
+43 6412 7067

Details

Snow Space Salzburg Bergbahnen AG

Markt 59, 5602 Wagrain
Österreich
+43 59221

Details

Binderholz GmbH

Zillertalstraße 39, 6263 Fügen
Österreich
+43 5288 601-0

Details


< Zurück zur Übersicht