< Zurück zur Übersicht

Michael Bachmayer und Kerstin Grabenschweiger von Hickersberger, Katharina Absmanner, GF Markus Oberhamber

Schuh Austria: Österreichs größte Schuhfachmesse mit erfolgreichem Branchenauftritt

20. Feber 2019 | 14:19 Autor: Sinz Startseite, Salzburg

Salzburg (A) Erfolgreicher Branchenauftritt in der Brandboxx Salzburg: 50 Fixmieter und über 70 Aussteller präsentierten auf der bedeutendsten Schuhfachmesse Österreichs – der Schuh Austria – spannende Einblicke in die Styles für den Winter 2019/20. Das attraktive Rahmenprogramm mit dem „Trend view“ der Modeexpertin in der Schuhbranche Marga Indra Heide fand bei den Besuchern guten Anklang.
 
Schuh Austria: Treffpunkt Nr. 1 für den heimischen Schuhfachhandel
Zweimal jährlich findet in der Brandboxx Salzburg die Schuh Austria statt. Von den Branchenfachleuten wird die Schuh Austria als zentrale Plattform zum Ordern und für Gespräche sehr geschätzt. Pluspunkte sind darüber hinaus die gute Organisation sowie der hohe Servicegrad seitens der Brandboxx. Schuh Austria Messeleiterin Katharina Absmanner: „Wir erhalten sehr positive Rückmeldungen zum Ablauf der Messe. Die Branche fühlt sich bei uns wohl und lobt unsere familiäre Atmosphäre.“
 
Starkes Markenangebot: vom coolen Sneaker über den Western Boot bis zum nachhaltigen Gesundheitsschuh
Auf der Schuh Austria waren alle für den heimischen Schuhmarkt wichtigen Marken vertreten. Die Besucher fanden ein äußerst breites Spektrum vor: Neben internationalen, marktbestimmenden Herstellern zeigten österreichische Produzenten sowie spannende neue Labels ihre Kollektionen. Das große Plus für die Einkäufer war bei der Schuh Austria folglich wieder die Vielfalt. Egal für welche Zielgruppe, die Messe bot Produkte für alle Kundensegmente. Klassische, etablierte Marken wie Bugatti Shoes, Daniel Hechter und Peter Kaiser zeigten neben trendigen Labels wie A.S 98, Australian, Cafè Noir, Donna Carolina und Mjus ihre Kollektionen für den kommenden Winter. Unter den Neuzugängen auf der Schuh Austria befanden sich der mallorquinische Hersteller Lottusse, die deutsche Hausschuhmarke Helmut Trunte sowie Xsensible. Diese innovative Marke bietet mit dem Xsensible Stretchwalker® eine revolutionäre japanische Sohlentechnologie mit einem Gleichgewichtskonzept an, das für eine natürliche und gesunde Körperhaltung sorgt.

Ergänzend zum trendigen Sneaker mitsamt den sportiven Schuhstyles präsentierte der Brandboxx Fixmieter Agentur Peter Meixner das Label Neobag mit farblich passenden Taschen in Neopren, Loden oder Samt. Die Modelle sind unkompliziert und in einem attraktiven Preissegment. Modisch starke Aussagen auf der Schuh Austria bot das Label Buffalo mit einem Kollektionsspektrum, das Fashionistas und trendbewusste Herren die Herzen höherschlagen lässt. Für den Winter 2019/20 geht der Sneaker-Style bei Buffalo in Richtung Wolkensohlen. Die farbliche Bandbreite reicht von klassischem Weiß oder Neon bis zu kräftigen Animalprints, die sich zudem auf Hiking-Schuhen wiederfinden. Darüber hinaus ist Teddy-Materialmix angesagt. Buffalo Salesmanager Kevin Leitz: „Ganz stark ist auch das Thema Cowboy für Damen, entweder in Schwarz, Rot oder in Silber.“
 
Shoe Order Center (SOC) ganzjährig wichtig für die Schuhbranche
Die Wichtigkeit des Schuh Order Centers zeigt sich aber auch über die Messetage hinaus, da das SOC das ganze Jahr gut frequentiert ist. Somit sind die Showrooms sehr begehrt. Der österreichische Familienbetrieb Hickersberger ist seit dieser Saison, nach Jahren als Gastaussteller, Fixmieter und sehr glücklich über die Entscheidung. Kerstin Grabenschweiger von Hickersberger: „Unser Showroom in der Brandboxx ist für unsere Kunden super und wird sehr gut angenommen.“ Das Unternehmen produziert unter dem gleichnamigen Label Kräuterschuhe mit hohem Wachstumspotenzial. Da ist der Standort im einzigen Schuh Order Center Österreichs in der Brandboxx perfekt.

Schuh Austria Rahmenprogramm: „Trend view“ und Shoe Night
Einen Blick in die Zukunft gab die anerkannte deutsche Trendexpertin Marga Indra Heide. Die Fachbranche konnte sich Inspirationen für die Sortimentsgestaltung, sowie für die Gestaltung der Schaufenster bei dem Vortrag holen. Sie vermittelte darüber hinaus, wie Highlights am Point of Sale gesetzt werden können.  

Die Brandboxx Salzburg und der Club Österreichischer Schuhhandelsvertreter (CÖSCH) luden am Messesonntag zur legendären Shoe Night. Der Networkingabend, diesmal im Stil der 20er Jahre, wurde von den Messeteilnehmern sehr gut angenommen. Für Begeisterung mit ausgelassener Tanzstimmung sorgte mit einer fulminanten Musikeinlage die Bigband Jazzpresso Grande.

  • Katharina Absmanner mit Kevin Leitz von Buffalo
    uploads/pics/Bild_2_Katharina_Absmanner_mit_Kevin_Leitz_von_Buffalo.jpg
  • Markus Oberhamberger mit andrea Meixner (Agentur Peter Meixner mit NEOBAG)
    uploads/pics/Bild_3_Markus_Oberhamberger_mit_andrea_Meixner__Agentur_Peter_Meixner_mit_NEOBAG_.jpg
  • Shoe Night im Stil der 20er Jahre mit Big Band Jazzpresso Grande
    uploads/pics/Bild_4_Shoe_Night_im_Stil_der_20er_Jahre_mit_Big_Band_Jazzpresso_Grande_.jpg

brandboxx Salzburg - Events | Messen | Kongresse

Moosfeldstraβe 1, 5101 Bergheim
Österreich
+43 662 46870

Details


< Zurück zur Übersicht