< Zurück zur Übersicht

Thomas Bleier (T-Systems Austria Security Architect), Thore D. Hansen (Schriftsteller & Autor), Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf und Matthias Fiegl (T-Mobile Austria Vice President)

Sicherheit in der digitalen Welt: Business-Frühstück in Salzburg

17. März 2016 | 09:54 Autor: Land Salzburg Österreich, Salzburg

Salzburg (A) Kürzlich fand im M32 ein Business-Frühstück von T-Mobile Österreich unter dem Thema "Sicherheit in der digitalen Welt" statt. "Sicherheit in der digitalen Welt" ist ein brandaktuelles Thema. In Salzburg werden bei der Internetoffensive in den kommenden zwei Jahren rund 48 Millionen Euro investiert.

Vergangenen Sommer wurde ein Breitband-Pakt geschlossen, der eine flächendeckende Breitbandversorgung im Bundesland gewähren soll. Das ist gut so, denn nur so kann der Innovationsstandort Salzburg gesichert werden. Aber auf der anderen Seite gilt es auch, auf die Sicherheit im Netz zu achten, die in dieser digitalen Umwelt eine neue und andere Dimension bekommen hat", so Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf, die in Vertretung von Landeshauptmann Wilfried Haslauer die Grußworte des Landes überbrachte und die Wichtigkeit sowohl einer flächendeckenden Breitbandversorgung als auch einer ausgeprägten digitalen Sicherheit betonte.

    Amt der Salzburger Landesregierung

    Postfach 527, 5010 Salzburg, Österreich
    +43 662 8042-0

    Details

    T-Mobile Austria GmbH

    Rennweg 97-99, 1030 Wien, Österreich
    +43 1 79 585 7007

    Details


    < Zurück zur Übersicht