< Zurück zur Übersicht

Voller Erfolg bei der 15. Internationalen Oldtimermesse Classic Expo in Salzburg

21. Oktober 2019 | 16:18 Autor: Messezentrum Salzburg Startseite, Salzburg

Salzburg (A) Zum 15. Jubiläum der internationalen Oldtimermesse lassen auch die Besucherzahlen jubeln. Tausende Besucherinnen und Besucher stürmten vergangenes Wochenende das Messezentrum Salzburg, um auf der Classic Expo pure Geschichte auf vier Rädern zu erleben. Damit konnte ein weiteres Jahr in Folge ein Besucherwachstum verzeichnet werden.

Ein Jubiläum, das Geschichte schreibt!
Begibt sich die Classic Expo selbst auf Zeitreise und blickt auf ihre Anfänge im Jahr 2005 zurück, lässt sich ein zunehmender Trend in der Oldtimerbranche feststellen. Während die Premiere bereits mit 150 Ausstellern erfolgreich war, fanden sich dieses Jahr rund 400 Aussteller aus ganz Europa auf der populären Salzburger Oldtimermesse ein. „Über diese 15 Jahre hat sich die Classic Expo fast verdreifacht. Ich denke das spricht für sich!“ freut sich Gründer Hermann Schwarz. Mit ausverkauften Messehallen, in denen über 600 Oldtimer glänzten und insgesamt sieben verschiedenen Sonderschauen feierte die Classic Expo einen fulminanten 15. Geburtstag.

Geschäftsführer Dr. Gerd Raspotnig: „Wir freuen uns mit der Classic Expo Jahr für Jahr einen Ort der Begegnung zu schaffen, der Gleichgesinnte aus dem In- und Ausland zusammen kommen und in Salzburg ihre Leidenschaft für nostalgische Fahrzeuge teilen lässt. Auf der Messe entsteht dadurch eine ganz spezielle Atmosphäre, die die Classic Expo zu einem eigenen geschichtlichen Kosmos formt.“

Zufriedene Aussteller
Vom speziellen und einzigartigen Charakter der Classic Expo profitieren nicht nur Besucherinnen und Besucher, sondern auch Aussteller. Bernd Werndl, Geschäftsführer Arabella Classic Cars GmbH: „Wir können nur positiv berichten. Auffallend ist, dass auf der Classic Expo nicht nur geschaut wird, sondern auch echtes Käuferpotential vorhanden ist.“ Renald van Dijke, Classic Park tönt ähnlich: „Wir sind seit vielen Jahren mit dabei und seit jeher zufrieden mit der Qualität und dem Publikum der Messe. Wir merken, dass der Markt in Salzburg konstant stark ist und das Interesse an besonderen Autos nicht weniger wird.“ Robert Schatteiner, Inhaber Car Loft Fahrzeughandel GmbH stimmt mit ein: „Das Interesse und die Freude an klassischen Autos ist ungebrochen. Wir sind sehr happy und verkaufen jedes Jahr mehrere Autos auf der Classic Expo.“

Dorotheum-Auktion mit 94% Verkaufsquote
Das Dorotheum, das bereits im Vorfeld die hochwertigste, jemals in Salzburg durchgeführte Versteigerung, angekündigt hatte, hat beinahe den gesamten Bestand der angebotenen 66 Fahrzeuge unter den Hammer gebracht. Der erdbeerrote Star des Abends, ein Mercedes-Benz 300 SL von 1955, der so genannte „Flügeltürer“, wechselte für 1.067.000 Euro den Besitzer. „Wir haben eine super Stimmung in der Halle 9 genossen. Vom günstigen VW Käfer bis zum Mercedes 300 SL war alles dabei: Auch österreichische Autos, wie zum Beispiel Gräf & StiftVK 7/20 PS, das mit 171.000 Euro unsere Erwartungen übertroffen hat. Dass solche Gefährte größtenteils im Saal ersteigert werden und nicht nur über Telefongebote passieren, zeugt davon, dass die Classic Expo hochwertiges, internationales Publikum hat.“ resümiert Mag. Wolfgang Humer, Oldtimerexperte des Dorotheum.

Zusammenfassend lässt sich die 2019er Etappe der internationalen Oldtimermesse als voller Erfolg verzeichnen.

  • uploads/pics/CEX19_c_MZS_Habring-6419.jpg
  • uploads/pics/CEX19_c_MZS_Habring-6433.jpg
  • uploads/pics/CEX19_c_MZS_Habring-6654.jpg
  • uploads/pics/CEX19_c_MZS_Habring-6659.jpg
  • uploads/pics/CEX19_c_MZS_Habring-6674.jpg
  • uploads/pics/CEX19_c_MZS_Habring-6715.jpg

Messezentrum Salzburg GmbH

Am Messezentrum 1, 5020 Salzburg
Österreich
+43 662 2404-0
[email protected]messezentrum-salzburg.at
www.messezentrum-salzburg.at

Details


< Zurück zur Übersicht