< Zurück zur Übersicht

Dieses Haus in der Saint-Julien-Straße 13 ist das erste Investment des Wiener Zinshausentwicklers 3SI Immogroup in der Stadt Salzburg.

Zinshausentwickler 3SI Immogroup expandiert Richtung Westen

05. November 2021 | 08:44 Autor: APA-OTS Startseite, Wien, Salzburg

Wien/Graz/Salzburg (A) Der Wiener Zinshausentwickler 3SI Immogroup expandierte zuletzt auch verstärkt in weitere Bundesländer. Nach zahlreichen Einkäufen in Graz hat das Familienunternehmen nun das erste Zinshaus in der Stadt Salzburg erworben.

„Wir waren lange Zeit auf unseren Heimmarkt Wien fokussiert. Hier besitzen wir über hundert Zinshäuser mit einer Gesamtfläche von mehr als 120.000 Quadratmetern“, resümiert Ing. Michael Schmidt, Geschäftsführer der 3SI Immogroup: „Zwar ist Wien der größte Zinshausmarkt, aber speziell Graz und Salzburg haben großes Wachstumspotenzial! Deshalb freue ich mich über unser erstes großes Investment in der Landeshauptstadt Salzburg!“

Für rund 3,6 Millionen Euro erwarb der Zinshausentwickler ein Haus unweit des Salzburger Hauptbahnhofs und des Schlosses Mirabell. Das über 1.000 Quadratmeter große Zinshaus mit neun Wohnungen, einem Büro sowie einem Geschäftslokal ist komplett vermietet und in sehr gutem Zustand. Die Immobilie soll langfristig im Bestand des Familienunternehmens gehalten werden. Schmidt: „Wir sind bereits in Gesprächen zum Kauf weiterer Häuser und werden unser Engagement in Salzburg kontinuierlich ausbauen. Wir stehen für Angebote und weitere Ankäufe bereit!“

    3SI Immogroup GmbH - Der Zinshausexperte

    Tegtthoffstraße 7, 1010 Wien
    Österreich
    +43 1 6075858

    Details


    < Zurück zur Übersicht