< Zurück zur Übersicht

Andreas Scheiber (41) ist neuer Leiter der Region Tirol im Bankhaus Spängler. Er möchte das Geschäft im Tiroler Unterland sowie im Raum Innsbruck weiter ausbauen.

Andreas Scheiber übernimmt Leitung der Region Tirol beim Bankhaus Spängler

02. Mai 2018 | 09:20 Autor: Bankhaus Spängler Startseite, Salzburg, Tirol

Kitzbühel/Salzburg (A) Andreas Scheiber (41) ist neuer Leiter der Region Tirol im Bankhaus Spängler. Er zeichnet in dieser Position vom Standort in Kitzbühel aus für den weiteren Ausbau der Geschäftstätigkeiten im Tiroler Unterland sowie im Raum Innsbruck verantwortlich. Das Bankhaus Spängler ist die älteste Privatbank Österreichs. Aktuell sind an insgesamt elf Standorten mehr als 250 Mitarbeiter beschäftigt. Das Kundenvolumen an Einlagen, Krediten und Wertpapieren beträgt rund 10 Mrd. Euro.

Scheiber wechselte 2016 zum Bankhaus Spängler, wo er in der Kitzbüheler Filiale die Leitung des Bereichs Private Banking übernahm. Davor war der gebürtige Kufsteiner mehr als zehn Jahre im Private Banking einer Regionalbank tätig. “Das von Spängler in Tirol betreute Geschäftsvolumen ist im letzten Jahr auf über 200 Millionen Euro kräftig gewachsen, und wir wollen unsere Aktivitäten hier noch weiter ausbauen”, erklärt Scheiber. “Auch 2018 liegen wir klar über unserer Planung und suchen aus diesem Grund auch personelle Verstärkung im Private Banking.” Aktuell werden am Standort in Kitzbühel sechs Mitarbeiter beschäftigt.

Führende Beratungsbank für Privatvermögen und Familienunternehmen
Anspruch des Bankhaus Spängler ist es, die führende Beratungsbank für Privatvermögen und Familienunternehmen zu sein. “Mit großer Begeisterung stelle ich regelmäßig fest, wie stark die Tiroler Wirtschaft ist, und wie viele ausgezeichnete Unternehmerinnen und Unternehmer dafür verantwortlich sind”, so Scheiber. “Diese möchten wir einladen, uns auf die Probe zu stellen und unser Markenversprechen ‘Best in Family Banking’ zu erleben. Wenn uns das gelingt, werden wir auch in Tirol weiter erfolgreich sein und unser Wachstum fortsetzen können.”

Über das Bankhaus Spängler:
Das Bankhaus Spängler mit Stammsitz in Salzburg betreibt sowohl das verzinsliche Bankgeschäft (Einlagen und Kredite) als auch das Wertpapier- und Vermögensverwaltungsgeschäft, des Weiteren Beratung in Fragen der Family Governance und der Nachfolge in Familienunternehmen im Rahmen des Family Management, sowie mit der Spängler M&A GmbH eine insbesondere für den Mittelstand und für Familienunternehmen einschlägige Beratungsfirma. Im Mittelpunkt der Geschäftstätigkeit stehen Privatvermögen und Familienunternehmen mit hoher Erwartung an Beratungsleistungen.

    Bankhaus Carl Spängler & Co. AG

    Schwarzstraße 1, 5020 Salzburg, Österreich
    +43 662 8686-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht