< Zurück zur Übersicht

Dr. Helmut Gerlich

Bankhaus Spängler ist die "Bank des Jahres" in Österreich

12. Oktober 2016 | 16:07 Autor: emotion Banking Österreich, Niederösterreich, Salzburg

Wien (A) victor, initiiert durch das Beratungsunternehmen emotion banking, zeichnet bereits zum 13. Mal Banken und Sparkassen mit dem begehrten Titel "Bank des Jahres" aus. Heuer wurde erstmals für Deutschland und Österreich jeweils eine "Bank des Jahres" gekürt.  Unter zahlreichen Teilnehmern ging in Deutschland das bereits mehrfach ausgezeichnete Institut, die Volksbank Mittweida, als Sieger hervor. In Österreich wurde das Bankhaus Spängler als "Bank des Jahres" prämiert.

Führungsverhalten TOP im Bankhaus Spängler
Für die österreichische Siegerbank ist die Auszeichnung „Bank des Jahres“ eine Bestätigung für die seit 2008 konsequent verfolgte Ausrichtung unter dem Motto „best in family banking“. Für den Vorstandssprecher Dr. Gerlich ist der Titel „Bank des Jahres Österreich“ die Krönung für seine Arbeit. Seiner Meinung nach liefert victor über die Kunden- und Mitarbeiter-Befragung wertvolle Impulse für die strategische Planung, die alle 5 Jahre stattfindet. „Die Interpretation zu den von Kunden gemachten Aussagen sowie ein persönlicher Workshop von emotion banking mit unseren Führungskräften liefern uns wertvolle Erkenntnisse, die unmittelbar in die strategische Planung einfließen“, so Gerlich.

Das Bankhaus Spängler ist die älteste Privatbank Österreichs. 2008 wurde sie strategisch neu ausgerichtet, mit dem Ziel, die zunehmende Komplexität  der Bank-Dienstleistungen für den Kunden einfach und übersichtlich zu gestalten und eine Austauschbarkeit mit anderen Banken zu verhindern. Seither hat sich das Bankhaus Spängler auf eine hohe Expertise in der Beratung und auf die Themen „Private Banking“ und „Familienunternehmen“ fokussiert. „Damit konnten wir uns in Österreich etablieren. Auch die jährliche Mitwirkung bei der Auszeichnung der besten Familienunternehmen Österreichs und das von uns selbst organisierte „forum familienunternehmen“ in Salzburg zeigen die starke Verbundenheit zu diesem Thema“, so Gerlich.

2016 überzeugt das Bankhaus Spängler bei victor durch ihre starke Führungsmannschaft, die mit ihrem Führungsstil die besten Ergebnisse erzielen. Dr. Christian Rauscher, Initiator des Wettbewerbs, streicht hervor, dass „dabei die Führungskräfte nicht nur auf die Bedürfnisse des Unternehmens achten, sondern auch mit allen Kräften ihre Mitarbeiter unterstützen und sie dabei begleiten, ihre individuellen Stärken auszubauen. Das führt zu einer sehr hohen Mitarbeiterzufriedenheit mit dem direkten Vorgesetzten.“ Im Bankhaus selbst herrscht ein förderliches Klima, das auf einer guten zwischenmenschlichen Beziehung und einem offenen, vertrauensvollen und wertschätzenden Umgang fußt. „Auch bei der Weiterempfehlungsrate liegt das Bankhaus deutlich über dem Wettbewerb. Mit +45 bei den Mitarbeitern und +67 bei den Führungskräften ist eine hohe Benchmark gesetzt worden.“ so Rauscher.

    emotion banking® GesmbH

    Theaterplatz 5, 2500 Baden bei Wien, Österreich
    +43 2252 254845-0
    [email protected]emotion-banking.at
    www.emotion-banking.com

    Details

    Bankhaus Carl Spängler & Co. AG

    Schwarzstraße 1, 5020 Salzburg, Österreich
    +43 662 8686-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht