< Zurück zur Übersicht

Direktor Erich Ortner, Daniel Strasser, Dietmar Wolf und Prok. Manfred Quehenberger.

Daniel Strasser und Dietmar Wolf neue RVS-Filialleiter in Schallmoos, Thomas Ebner neuer Filialverbundsleiter

13. Jänner 2020 | 08:14 Autor: Raiffeisenverband Salzburg Salzburg

Salzburg (A) Der RVS-Filialverbund Schallmoos-Gnigl-Itzling startet mit einem neuen Führungs-Duo in das Jahr 2020, nämlich mit Daniel Strasser und Dietmar Wolf. Thomas Ebner, der seit 2004 die Filiale Schallmoos geleitet hat, wird künftig dem kompletten RVS-Filialbetrieb (14 Filialen des Raiffeisenverbandes Salzburg) vorstehen.

Daniel Strasser kennt seine Kunden – vorrangig Unternehmer – sehr genau und weiß, was sie brauchen. Schließlich ist er seit vielen Jahren im Bankgeschäft tätig und leitete in den vergangenen Jahren die Gruppe Privat- & Geschäftskunden Schwarzstraße im Raiffeisenverband Salzburg. Personal- und organisatorische Aufgaben für die drei Standorte fallen genauso in seinen Verantwortungsbereich wie die Betreuung von Geschäftskunden.

Auch Dietmar Wolf weiß, wie das Bankgeschäft funktioniert: Seit 30 Jahren ist er für den Raiffeisenverband Salzburg tätig, lange Zeit als stellvertretender Leiter der Filiale Schallmoos. Den Zusammenschluss der Standorte Schallmoos, Gnigl und Itzling begrüßt er aus einem ganz einfachen Grund: „Wir stellten uns organisatorisch neu auf und gewannen dadurch mehr Zeit für die Betreuung unserer Geschäfts- und Privatkunden“. Im Mittelpunkt steht für ihn die ganzheitliche Betreuung.

    Raiffeisenverband Salzburg eGen

    Schwarzstraße 13-15, 5020 Salzburg
    Österreich
    +43 662 8886-0
    [email protected]rvs.at
    www.salzburg.raiffeisen.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht