< Zurück zur Übersicht

Die Teilnehmer des Universitäts-Lehrganges „Executive Master of International Business – MIB“ können bei Raiffeisen in das Bankwesen schnuppern: Praxisbezogene Wissensvermittlung gibt es in der Devisenhandelsabteilung des Hauses. Im Bild mit RVS-Dir. Erich Ortner, der seit 1996 im Lehrgang als Vortragender tätig ist.

Executive Master of International Business – MIB mit Praxisbezug der Raiffeisen Salzburg

10. April 2018 | 09:36 Autor: Raiffeisen Salzburg Startseite, Salzburg

Salzburg (A) Der von Raiffeisen Salzburg unterstützte SMBS-Universitäts-Lehrgang „Executive Master of International Business – MIB“ der University of Salzburg Business School ist eine der gefragtesten Weiterbildungsschienen in Westösterreich. Mit dem Masterstudium qualifizieren sich die TeilnehmerInnen für Aufgaben im General Management mit interkulturellem Hintergrund und können Unternehmen aktiv in ihrem internationalen Geschäft unterstützen.

Die praxisorientierte und wissenschaftliche Auseinandersetzung mit sämtlichen relevanten Themenbereichen des internationalen Geschäfts ermöglicht, innovative Lösungen für Unternehmen zu erarbeiten.

Die Teilnehmer des derzeit laufenden Lehrgangs absolvieren dabei jedes Semester auch Praxisstunden in der Devisenhandelsabteilung des Raiffeisenverbandes Salzburg.

    Raiffeisenverband Salzburg eGen

    Schwarzstraße 13-15, 5020 Salzburg
    Österreich
    +43 662 8886-0
    [email protected]rvs.at
    www.salzburg.raiffeisen.at

    Details

    SMBS | Salzburg Management GmbH | University of Salzburg Business School

    Sigmund-Haffner-Gasse 18, 5020 Salzburg
    Österreich
    +43 662 2222-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht