< Zurück zur Übersicht

V.l.: Manfred Quehenberger, Dir. Erich Ortner und Günter Graf (Geschäftsführer Georg Pappas Automobils GmbH).

Maserati Test Drive mit dem Raiffeisenverband Salzburg

03. Mai 2018 | 09:26 Autor: Raiffeisenverband Salzburg Startseite, Salzburg

Salzburg (A) „Freiheit ist, wenn Herz und Verstand sich einig sind.“ Das ist der Slogan des Maserati Ghibli und er wäre auch ein perfekter Titel für die zwei „Maserati Test Drive“-Tage, zu denen Raiffeisen Salzburg Private Banking und Georg Pappas Automobil GmbH im Mai geladen haben.

In entspannter Atmosphäre wurde den Gästen die Möglichkeit geboten, das einzigartige Maserati-Fahrgefühl zu erleben. Darüber hinaus erfuhren sie aus erster Hand alles Wissenswerte rund um die Faszination des italienischen Dreizacks.

Auf der Testfahrt mit den Maserati Modellen ins Fahrtechnikzentrum Saalfelden-Brandlhof gingen die Kundinnen und Kunden am Testgelände so richtig auf Tuchfühlung mit der Traditionsmarke .

Erlebnisse wurden dann beim gemeinsamen Lunch im Hotel Gut Brandlhof ausgetauscht. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren jedenfalls begeistert und genossen die Symbiose aus Eleganz und Sportlichkeit.

RVS-Direktor Erich Ortner: „Maserati und Raiffeisen stehen seit über 100 Jahren wie keine andere Marke für allerhöchste Qualität. Im Finanzbereich halten wir es wie Pappas bei der Mobilität: Im Private Banking legen wir Wert auf Vielfalt und Individualität, stets mit dem Kunden im Mittelpunkt.“

    Raiffeisenverband Salzburg eGen

    Schwarzstraße 13-15, 5020 Salzburg
    Österreich
    +43 662 8886-0
    [email protected]rvs.at
    www.salzburg.raiffeisen.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht