< Zurück zur Übersicht

Johannes Schellhorn

Der Seehof Goldegg zum Hotel des Jahres 2017 ausgezeichnet

03. Oktober 2016 | 09:56 Autor: APA-OTS Österreich, Salzburg

Salzburg/Goldegg (A) Der Seehof Goldegg besticht durch stilvolles Ambiente, sehr klare Strukturen und überlegtes Design. „Ein Refugium, das in keine klassische Kategorie passt und das auch gar nicht anstrebt“ so beschreibt ihn Gault&Millau im Zuge der brandaktuellen Auszeichnung zum Hotel des Jahres 2017 und das spiegelt sich auch auf der neuen Webseite wider.

„Als erfolgreicher Tourismusbetrieb benötigen wir eine Website, die gut aussieht und gleichzeitig als Basis für wirtschaftlichen Erfolg dient. Deshalb haben wir uns für den Relaunch der Seehof Website wieder an absolute Experten auf diesem Gebiet gewandt.“, erklärt Susi Schellhorn die Beweggründe für die Rückkehr zur ncm.

Einzigartige Website mit wirtschaftlichem Erfolg
Die Einzigartigkeit des Seehofs einzufangen und den Besuchern auch auf der Website zu vermitteln, war das eine Kriterium. Viele Besucher auf die Website zu bringen und Online-Anfragen zu erhöhen war die andere Vorgabe. Die ncm hat die stilistischen Anforderungen optimal erfüllt, ohne dabei Kompromisse bei den SEO-relevanten Komponenten einzugehen, die für den (wirtschaftlichen) Erfolg einer Seite ausschlaggebend sind.

Bessere Site-Performance seit dem Relaunch
Bei der Realisierung der neuen Website des Seehofs Goldegg ist eine wunderbare Symbiose aus Design und Online Marketing gelungen. Susi Schellhorn und ihr Mann, Gastronom und Nationalratsabgeordneter Sepp Schellhorn, sind mit dem optischen Ergebnis und der Performance der Seite mehr als zufrieden. Die Besuchs- und Anfragezahlen der neuen Website beweisen, dass die Rückkehr zur ncm der richtige Schritt war. Denn auch im Internet sind es die inneren Werte, die langfristig zählen.

    Hotel Der Seehof | Josef Schellhorn KG

    Hofmark 8, 5622 Goldegg, Österreich
    +43 6415 81370

    Details


    < Zurück zur Übersicht