< Zurück zur Übersicht

Große Freude herrschte bei der Hotelier-Familie Imlauer, die am Wochenende mit Mitarbeitern und Gästen die Einweihung ihres generalsanierten Traditionshotels feierte. Im Bild (v. l.): Sohn Thomas Tochter Lisa, Ingrid und Georg Imlauer. (Foto: Franz Neumayr)

Einweihung des Imlauer Hotel Pitter in Salzburg nach Generalsanierung

28. Mai 2018 | 13:46 Autor: Picker PR Startseite, Salzburg

Salzburg (A) Nach Fertigstellung der umfassenden Umbau- und Renovierungsarbeiten erstrahlt das Salzburger Traditionshotel PITTER nun im neuen Glanz. Aus diesem Anlass lud die Hotelier-Familie Imlauer zum großen zweitägigen Einweihungsfest des geschichtsträchtigen Hauses. „Wir freuen uns sehr, dass wir nach fünf intensiven Jahren des Umbaus unseren Gästen nun das gesamte Haus - jetzt auch mit der neuen Fassade in neuer Pracht präsentieren können“, zeigt sich Hotelier Georg Imlauer stolz, „und diese Freude wollten wir natürlich mit den Salzburgern und allen Interessierten teilen und gemeinsam feiern.“

25. Mai: Tag der offenen Tür, Auto-Corso & Festakt
Den Beginn der Feierlichkeiten, die ganz im Zeichen von Tradition & Moderne standen, bildete am Freitag, 25. Mai, der große Tag der offenen Tür. Interessierte konnten nicht nur das generalsanierte Haus besichtigen, sondern vor dem Hotel einen Auto-Corso mit Oldtimern aus der Zeit der Jahrhundertwende vom fahr(T)raum Mattsee sowie mit modernen Elektro-Fahrzeugen bewundern. Der BMW i8 Roadster feierte hier seine Österreich-Premiere. Die erste Runde der Stadtrundfahrt gehörte dann den Hotel-Mitarbeitern, die in ihrer Dienstkleidung optisch, aber auch akustisch auf sich aufmerksam machten. Danach bot sich für interessierte Gäste die Gelegenheit, in den diversen Fahrzeugen selbst mitzufahren.
Für Fußball-Begeisterte gab es Autogramme von Xaver Schlager und Takumi Minamino.

Beim abendlichen Festakt wurde dann mit geladenen Gästen aus Salzburgs Wirtschaft, Kultur und Society entsprechend gefeiert. Gesehen wurde u.a. LH Dr. Wilfried Haslauer, Bürgermeister DI Harald Preuner, Nationalratsabgeordnete Tanja Graf, Ernst Piëch, Jakob Iglhauser (GF Fahrtraum), Festspiel-Präsidentin Dr. Helga Rabl-Stadler, Raiffeisen-Generaldirektor Dr. Günther Reibersdorfer, KR Heinrich Spängler (Bankhaus Spängler), Festspiel-Protokollchefin Mag. Suzanne Harf, Dr. Erich Berer (Mozartfestival), Prof. Elisabeth Gutjahr (Universität Mozarteum), Mag. Max Brunner (Salzburger Burgen und Schlösser), Franz-Josef Bachmayr (Stiegl-Geschäftsführung), Christian Gehbauer (Segafredo Zanetti), Johann und Maria Buchegger (2f-Leuchten), Peter Grünwald (GF Voglauer Möbel), Dieter Fenz (Vienna Marriott Hotels), etc.

Die festliche, musikalische Gestaltung während des Festaktes hat die Meisterklasse der Universität Mozarteum Salzburg übernommen und alle Gäste begeistert.

26. Mai: Gala-Abend mit Club-Konzert von „Conchita“
Ein weiteres Highlight bildete dann der Gala-Abend mit dem exklusiven Clubkonzert von „Conchita“. Nur 350 Gäste kamen bei der ersten PITTER STAR NIGHT in den Genuss dieses fast privaten Konzerts.  Mit dem Hit „Rise like a Phoenix“ war 2014 „Conchita“ – als Kunstfigur des österreichischen Sängers Tom Neuwirth – quasi selbst aus der Asche gestiegen. „Mit diesem Engagement wollten wir auch die Offenheit unseres Hauses zeigen. Conchita hat ein grandioses Konzert gegeben und die Gäste restlos begeistert“, bringt es Junior-Chef Thomas Imlauer auf den Punkt. Aber auch Conchita zeigte sich vom Salzburger Luxushotel begeistert: „Ich fühle mich in diesem schönen Hotel wie eine Königin“. Das Konzert wurde von einem Champagner-Empfang im Kristallfoyer und einem 5-Gang-Gala Menü im IMLAUER Sky Restaurant über den Dächern Salzburgs abgerundet.

  • Georg Imlauer drehte gemeinsam mit Porsche-Enkel und Fahr(t)raum-Gründer Ernst Piëch eine Ehrenrunde in einem der Oldtimer. (Foto: Franz Neumayr)
    uploads/pics/Pressebild_2_Erfnung_IMLAUER_Hotel_PITTER_ev.jpg
  • „Wie Phönix aus der Asche“ – Conchita und Hotelier-Familie Imlauer haben einiges gemeinsam. Im Bild (v. li): Thomas Imlauer mit Lebensgefährtin Maria Strobl, Conchita, Lisa Imlauer, Ingrid und Georg Imlauer. (Foto: Franz Neumayr)
    uploads/pics/Pressebild_3_Erfnung_IMLAUER_Hotel_PITTER_ev.jpg
  • Conchita war von der Kulisse im Salzburger Traditionshotel Pitter begeistert. (Foto: Franz Neumayr)
    uploads/pics/Pressebild_4_Erfnung_IMLAUER_Hotel_PITTER_ev.jpg
  • Conchita gab ein umjubeltes Konzert im exklusiven Rahmen des Hotel Pitter. (Foto: Franz Neumayr)
    uploads/pics/Pressebild_5_Erfnung_IMLAUER_Hotel_PITTER_ev.jpg
  • Auch die Autogrammstunde mit den Red Bull Salzburg Spielern fand großen Anklang. Im Bild (v.li): RBS-Spieler Takumi Minamino, Thomas Imlauer, Xaver Schlager. (Foto: Scheinast)

Pitter | Imlauer Hotel & Restaurant Ges.m.b.H

Rainerstraße 12 - 14, 5020 Salzburg
Österreich
+43 662 877694-0

Details


< Zurück zur Übersicht