< Zurück zur Übersicht

Es geht los! Hoteltester gesucht

30. April 2021 | 10:45 Autor: Schlosshotel Mondsee | Anzeige Startseite, Salzburg

Mondsee (A) Auch wenn es das Schlosshotel Mondsee schon seit einigen Jahren gibt, und das Schloss an sich schon mehrere hundert Jahre, glänzt heuer alles ganz besonders schön neu. In den Wochen des vermeintlichen Stillstandes ist viel passiert im Schlosshotel Mondsee. Es wurde gründlich reflektiert und renoviert. Nun lässt sich das 4-Sterne Hotel in Mondsee in den ersten Wochen der Öffnung auf Herz und Nieren prüfen und die „Hoteltester“ dürfen sich auf viele kostenlose Extraleistungen freuen.

Den Lockdown oder „Schönheitsschlaf“, wie es die beiden Geschäftsführer Hanni Schweighofer und Gerald Kienesberger lieber nennen, nützte das gesamte Schlosshotel Team vom ersten Tag an, um den Komfort und die Sicherheit für die Gäste weiter zu verbessern. Das Sicherheitskonzept „Safer Holidays“ wurde bereits im April 2020 erarbeitet und sofort nach dem ersten Lockdown umgesetzt. Dabei ging es sowohl um die hygienischen und rechtlichen Maßnahmen zum Schutz der Gäste als auch um die Gesundheit der Mitarbeiter. Diese werden seit Juli 2020 wöchentlich auf das Corona Virus getestet. Zu jedem Zeitpunkt wurden die Entscheidungen und Maßnahmen der Bundesregierung vom Schlosshotel Mondsee mitgetragen und im Sinne einer „Sicheren Gastfreundschaft“ umgesetzt.

Darüber hinaus wurde in den vergangenen Monaten gemeinsam reflektiert: Was lief bisher gut, wo gibt es noch Potential und womit kann man dem künftigen Hotelgast die größte Freude bereiten? Neben einem umfassenden kulinarischen Angebot der regionalen und Alpe-Adria Küche überzeugt das Schlosshotel mit einem Service-Team, das sich auch als solches versteht und versucht den Gästen jeden Wunsch von den Augen abzulesen. Viele Gäste wussten dies bereits in der Vergangenheit zu schätzen. Damit das so bleibt setzt das Schlosshotel auch weiterhin auf gut geschulte Mitarbeiter und einen wertschätzenden Umgang miteinander.

WLAN hinter dicken Mauern: Eine leistungsstarke Internetverbindung über WLAN im gesamten Gebäude für die Gäste sicher zu stellen war eine Herausforderung, der man sich im Schlosshotel Mondsee gestellt hat. Mit Erfolg – nun hat man in beinahe jedem Winkel des Schlosses Zugang zu leistungsstarkem WLAN.

Der Reiz des Neuen: „In vielen Zimmern wurden die Bäder modernisiert und andere wurden komplett neu eingerichtet. Wir freuen uns schon, wenn die ersten Gäste einziehen.“ so Hanni Schweighofer.
Viele Urlaubsgäste lieben es, in einem völlig neu möblierten oder modernisierten Hotelzimmer als Erste zu übernachten. „Es gibt doch nichts Schöneres als ein komplett neu eingerichtetes und modernisiertes Hotelzimmer – alles duftet so herrlich frisch.“ freut sich Gerald Kienesberger. Gerade rechtzeitig zur lang ersehnten Öffnung nach dem Lockdown bieten nun alle Zimmer im Schlosshotel Mondsee ein stilvolles Wohnerlebnis mit viel Raum für Privatsphäre. Moderne Ausstattung kombiniert mit einer historischen Note schaffen eine Atmosphäre des Wohlfühlens. Mit fünf verschiedenen Zimmerkategorien findet jeder Gast sein persönliches Gefühl von Zuhause im Urlaub oder auf seiner Geschäftsreise. Besonders die neue Kategorie „Familienzimmer“ wird seinem Namen mehr als gerecht: die ca. 60 m² großen Familienzimmer sind maßgeschneidert auf die Bedürfnisse von Familien oder Gruppen bis zu 4 Personen. Sie bestehen aus zwei Bereichen: Ein Doppelzimmer mit Doppelbett und ein separater Schlafbereich mit einem oder zwei Betten. Ein Badezimmer und separates WC machen dieses Wohnvergnügen komplett.

Hoteltester gesucht: Das Schlosshotel Mondsee lässt sich zwischen 19. und 31. Mai 2021 auf Herz und Nieren prüfen und die „Hoteltester“ dürfen sich auf viele kostenlose Extraleistungen freuen.
Alle Gäste, die in diesem Zeitraum einen Aufenthalt buchen, dürfen als Erste die neuen Zimmer beziehen und alle Annehmlichkeiten des Schlosshotel Mondsee auf Herz und Nieren prüfen. „Wir suchen ehrliche Kritiker, die die Vorzüge eines Urlaubs in einem Schloss mit atemberaubender Geschichte und außergewöhnlichem Flair zu schätzen wissen.“ meint Gerald Kienesberger und will nur so viel verraten: Noch vor allen anderen Gästen und zusätzlich zum 4-Sterne Hotelkomfort kommen Gäste in den ersten beiden Wochen in den Genuss vieler reizvoller Zusatzleistungen. Zum Beispiel lädt das Schlosshotel an einem Abend zu einer Verwöhn-Halbpension und einen Aperitif in der legendären Castello Bar & Lounge ein. Das heißt fürstlich dinieren und genießen in historischem Ambiente zum regulären Übernachtungspreis. Näheres dazu finden Sie auf schlossmondsee.at.

    Schlosshotel Mondsee

    Schlosshof 1a, 5310 Mondsee
    Österreich
    +43 6232 5001-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht