< Zurück zur Übersicht

Fuschlsee (Foto: Joujou / pixelio.de)

Sommertourismus boomt wieder

18. September 2015 | 13:33 Autor: Land Salzburg Österreich, Salzburg

Salzburg (A) Der Sommer ist wieder "in". Dies belegt ein Plus von zehn Prozent im Fünf-Jahres-Durchschnitt bei den Nächtigungszahlen. Im August stieg die Zahl der Übernachtungen im Land Salzburg sogar um 12,2 Prozent gegenüber dem Durchschnitt der vergangenen fünf Jahre.

"Ein positiver August trägt zu einer erfolgreichen Sommersaison bei", zog Tourismusreferent Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer am Freitag, den 18. September, zum Vorliegen der Tourismusstatistik für den August 2015 eine Zwischenbilanz.

Bei den Übernachtungen im August konnte gegenüber dem Vorjahr der Flachgau (plus 6,4 Prozent) gefolgt vom Tennengau (plus 3,0 Prozent), dem Pinzgau (plus 2,2 Prozent) und der Stadt Salzburg (plus 1,0 Prozent) zulegen. Im Lungau waren es um 0,5 Prozent und im Pongau um 2,5 Prozent weniger Übernachtungen. Insgesamt wurden mit 3.571.497 Übernachtungen im Land um 33.371 mehr als im August des Vorjahres registriert, für den Zeitraum von Mai bis August waren es um knapp 400.000 mehr.

"Eine solche Erfolgsbilanz kommt nicht von ungefähr, sondern ist vor allem den Touristikern und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Tourismus-Betrieben zu verdanken", so Haslauer.

    Amt der Salzburger Landesregierung

    Postfach 527, 5010 Salzburg, Österreich
    +43 662 8042-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht