< Zurück zur Übersicht

(Foto: clearlens-images.de / pixelio.de)

Tourismusland Salzburg startet positiv in die Sommersaison

21. Juli 2015 | 10:46 Autor: Land Salzburg Österreich, Salzburg

Salzburg (A) Das Tourismusland Salzburg ist in den Monaten Mai und Juni mit einem deutlichen Plus in die Sommersaison 2015 gestartet.

"In den ersten beiden Monaten des heurigen Sommers konnten 2,63 Millionen Übernachtungen gezählt werden - das sind um zirka 35.000 Übernachtungen bzw. 1,3 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Im Fünf-Jahres-Durchschnitt beträgt das Plus sogar 6,7 Prozent", informierte heute, Dienstag, 21. Juli, der für den Tourismus ressortzuständige Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer.

Insbesondere die hohen Zuwächse im Fünf-Jahres-Schnitt bestätigen, so der Landeshauptmann, dass der Sommertourismus wieder im Vormarsch ist: "Das SalzburgerLand hat sich in den vergangenen Jahren stark im Sommertourismus und in der Bewerbung der Saisonrandzeiten engagiert. Themen wie der Salzburger Almsommer, der Bauernherbst, Rad&Bike sowie die vielen Kulturthemen, beginnend vom Domquartier bis hin zur Via Culinaria, haben sich bezahlt gemacht", sagte Haslauer, der im Lichte des guten Starts in den Sommer und der anhaltend guten Wetterlage einer positiven Sommersaison entgegenblickt.

    Amt der Salzburger Landesregierung

    Postfach 527, 5010 Salzburg, Österreich
    +43 662 8042-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht