< Zurück zur Übersicht

BMW Group in Österreich zu einem der beliebtesten Arbeitgebern gewählt

BMW Group in Österreich zu einem der beliebtesten Arbeitgebern gewählt

04. Mai 2017 | 13:40 Autor: BMW Österreich, Oberösterreich, Salzburg

Salzburg/Steyr (A) Faszinierende Fahrzeuge der Marken BMW, MINI und BMW Motorrad, spannende Aufgabenstellungen mit internationalem Background, hochmoderne Produktion, vielfältige Chancen und Perspektiven sowie umfangreiche Entwicklungs- und Work-Life-Balance-Programme - das macht die BMW Group in Österreich sowohl für die Mitarbeiter als auch für Studenten besonders attraktiv.

Top bei Studenten der Technik und Wirtschaftswissenschaften
Nach einer Studie des trendence Instituts, einem unabhängigen Beratungs- und Marktforschungsunternehmen für Employer Branding und Personalmarketing, unter 12.000 Studenten gehört die BMW Group in Österreich zu den „best places to work“. Der bayerische Premium-Hersteller erzielte dabei jeweils Platz 2 bei den Studenten der Fachrichtungen Technik als auch der Wirtschaftswissenschaften und nimmt damit auch die Spitzenposition bei den Unternehmen der Bereiche Industrie und Automobil ein.

Beste Bewertung durch die eigenen Mitarbeiter im BMW Group Werk Steyr
Die Top-Position erreicht die BMW Group auch bei den eigenen Mitarbeitern: Aus einer erstmals von Wirtschaftsmagazin trend, Statista und Xing/Kununu durchgeführte Befragung von über 70.000 Mitarbeitern in 300 Unternehmen ging das BMW Group Werk Steyr als „Österreichs Top Arbeitgeber 2017“ hervor.

Vielfalt und ein umfangreiches Leistungsspektrum
Die BMW Group Unternehmen in Österreich bieten eine große Bandbreite an spannenden Aufgaben und außergewöhnliche Dynamik in allen Unternehmensbereichen. Darüber hinaus eine leistungsorientierte Vergütung, vielfältige Projekte, hervorragende Perspektiven für die berufliche Entwicklung in einem internationalen Umfeld, flexible Arbeitszeitmodelle und umfassende Sozialleistungen.

Die BMW Group in Österreich ist mit ihren Marken BMW und MINI der führenden Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern in Österreich. In Salzburg befindet sich neben der Vertriebsorganisation für Österreich auch das Headquarter für weiteren 11 Länder der Region Central and Southeastern Europe, im oberösterreichischen Steyr das weltweit größte Motorenwerk der BMW Group und das Dieselmotoren-Entwicklungszentrum des Konzern.

Seit 1977 hat das Unternehmen bereits über 6,4 Milliarden Euro investiert und bietet – wie die zahlreichen Auszeichnungen belegen – heute knapp 5.200 Mitarbeiter/innen an den Standorten Salzburg, Steyr und Wien einen attraktiven Arbeitsplatz. Durch zahlreiche Aufträge an österreichische Lieferanten setzt die BMW Group darüber hinaus weitere wichtige Beschäftigungsimpulse im Land. Und auch in Zukunft wird kräftig investiert: Im BMW Group Motorenwerk in Steyr werden bis Ende 2017 weitere 100 Millionen Euro in den Ausbau des Dieselmotoren-Entwicklungszentrums investiert und bei Magna Steyr in Graz wird seit März auch der neue BMW 5er für den Weltmarkt produziert. Und auch in die Erweiterung des Standortes Salzburg wird ab Mitte 2017 ein zweistelliger Millionenbetrag investiert.

Im Jahr 2016 wurden mit 19.218 BMW, 2.841 MINI und 1.807 BMW Motorräder neue Zulassungsrekorde bei allen Marken erzielt. Mit einem Allradanteil von 60% ist BMW weiterhin der führende Allradanbieter im Premiumbereich, auch BMW Motorrad hält bereits zum siebten Mal in Folge die Marktführerschaft im Segment. Mit 1,26 Millionen produzierte Motoren im letzten Jahr hat das BMW Group Werk Steyr ein neues Rekordergebnis erzielt. Das bedeutet: Mittlerweile ist jedes zweite weltweit ausgelieferte Fahrzeug der BMW Group mit einem Herz aus Steyr unterwegs.

    BMW Austria GmbH

    Siegfried-Marcus-Str. 24, 5020 Salzburg, Österreich
    +43 662 8383-0

    Details

    BMW Motoren GmbH

    Hinterbergerstraße 2, 4400 Steyr, Österreich
    +43 7252 888-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht