< Zurück zur Übersicht

Klaus Kurz, Landesdirektor für Oberösterreich und Salzburg

Klaus Kurz wird neuer Landesdirektor der Zürich Versicherung in Oberösterreich

29. November 2017 | 10:37 Autor: Zürich Versicherung Startseite, Salzburg, Oberösterreich

Wien (A) Klaus Kurz übernimmt ab 2018 die Leitung der Zurich-Landesdirektion in Oberösterreich, zusätzlich zu seiner bisherigen Funktion als Landesdirektor für Salzburg. Klaus Kurz, Landesdirektor der Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft in Salzburg, wird zukünftig auch die Landesdirektion Oberösterreich leiten. In Oberösterreich folgt er Mag. Klaus Riener nach, der als Leiter Partnervertriebe in die Direktion von Zurich wechselt.

Dr. Jochen Zöschg, Mitglied des Vorstandes bei Zurich und verantwortlich für Vertrieb und Markt-Management: „Klaus Kurz ist ein ausgewiesener Vertriebsprofi mit langjähriger Führungserfahrung. Er war und ist maßgeblich für die erfreuliche Entwicklung von Zurich in Salzburg verantwortlich. Mit seinen profunden Marktkenntnissen wird er auch den Erfolgskurs der Landesdirektion Oberösterreich fortsetzen.“

Klaus Kurz, Landesdirektor für Oberösterreich und Salzburg
Klaus Kurz, 49, ist seit 1991 bei Zurich. Er begann seine Laufbahn als Sachbearbeiter im Fachdienst, war Referent in der Versicherungstechnik für Firmenkunden und wechselte 1998 in die Maklerbetreuung im Vertrieb. Danach hatte er verschiedene Führungspositionen in der Landesdirektion Salzburg inne. 2006 wurde er zum Landesdirektor für Salzburg mit Prokura ernannt.

    Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft

    Schwarzenbergplatz 15, 1010 Wien
    Österreich
    +43 1 50125-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht