< Zurück zur Übersicht

Investition in die Zukunft des Betriebes: Gerhard Aichhorn, Eigentümer und Geschäftsführer von Samson Druck, mit seinen Lehrlingen Günther Sampl, Reinhard Schlick und Paul Feeberger (v.l.).

Samson Druck aus St. Margarethen im Lungau setzt intensiv auf Lehrlingsausbildung

08. Feber 2016 | 10:22 Autor: Samson Druck Österreich, Salzburg

St. Margarethen/Salzburg (A) Das Salzburger Unternehmen Samson Druck ist im Bereich des hochqualitativen Bogendrucks führend in Österreich und mit rund 100 Mitarbeitern einer der wichtigsten Arbeitgeber der Region im Lungau. Der Familienbetrieb setzt insbesondere auf das Potenzial eigener Nachwuchskräfte und bildet laufend Lehrlinge in den Berufen Druckvorstufentechniker, Bogendrucker sowie Industriebuchbinder aus. Die Rekrutierungswege von Samson sind vielfältig.

“Gut ausgebildete Mitarbeiter sind in unserem Geschäft neben modernster Technik die wichtigste Basis für den Erfolg des Unternehmens", sagt Gerhard Aichhorn, Eigentümer und Geschäftsführer von Samson Druck, das auch schon als bester Lehrbetrieb im Land Salzburg ausgezeichnet wurde. “Wir sehen die Aufnahme von Lehrlingen in unserem Betrieb als wichtige Investition in die Zukunft und versuchen daher auch immer, die besten und motiviertesten jungen Leute für uns zu gewinnen.”

Folder für junge Interessenten produziert
Samson Druck präsentiert alle Informationen für angehende Lehrlinge auf seiner Webseite und nimmt an verschiedenen Veranstaltungen wie der Berufs-Info-Börse Lungau teil. Für alle interessierten Mädchen und Burschen hat das Unternehmen sogar einen eigenen Folder produziert, der in den Schulen der Region aufgelegt wird. Darin werden alle bei Samson Druck angebotenen Lehrberufe ausführlich beschrieben.

“Die meisten Jugendlichen können sich nicht so genau vorstellen, welche interessanten Möglichkeiten sich in einer Druckerei oder Buchbinderei bieten”, weiß der 17-jährige Günther Sampl aus eigener Erfahrung. Er hat bei Samson Druck ein paar Schnuppertage absolviert und war sofort von dem Unternehmen begeistert. “Heute bin ich im dritten Lehrjahr und absolviere nebenbei meine Matura. Mir gefallen hier insbesondere die vielfältigen Tätigkeiten, der interessante Prozess in der Entstehung eines Druckwerks sowie die gute Atmosphäre unter den Mitarbeitern und ihren Vorgesetzten bei Samson.”

Viele Benefits: Unterkunft, Führerschein, Weiterbildung
Der Betrieb mit Sitz in St. Margarethen nimmt seinen Leitsatz “Wir setzen auf nachwachsende Ressourcen … Lehrlinge!” sehr ernst und bietet den jungen Nachwuchskräften viele Benefits: Da die Berufsschule rund eine Stunde Fahrzeit entfernt ist, übernimmt Samson Druck einen Teil der Kosten für die Unterkunft der Lehrlinge. Es besteht die Möglichkeit, bei entsprechender Eignung während der Lehrzeit verschiedene Führerscheine zu absolvieren, wie beispielsweise den Staplerführerschein. Zudem schafft das Unternehmen die Möglichkeit, die Lehre mit Matura, verschiedene fachspezifische Schulungen sowie zahlreiche zusätzliche Wege der Weiterbildung zu absolvieren.

Jedem Lehrling wird nach seiner Ausbildung eine fixe Anstellung angeboten. Viele nehmen diese Gelegenheit wahr und klettern die Karriereleiter bei Samson Druck weiter hoch. “Wir haben mehrere Facharbeiter und auch einige Führungskräfte im Haus, die vor Jahren über eine Lehre zu uns gekommen sind”, betont Aichhorn. Übrigens: Samson Druck sucht derzeit neue Buchbinder-Lehrlinge.

    Samson Druck GmbH

    St. Margarethen 171, 5581 St. Margarethen im Lungau, Österreich
    +43 6476 833-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht