< Zurück zur Übersicht

Das Junior-Team „Salzwerk“ der HAK Hallein ist Junior-Landessieger und vertritt Salzburg beim Bundeswettbewerb am 7. Juni in Wien.

Schüler führen ein Unternehmen: Landessieger 2016 des Projektes „Junior“ gekürt

06. Mai 2016 | 11:06 Autor: Wirtschaftskammer Salzburg Österreich, Salzburg

Salzburg (A) Am WIFI Salzburg ging kürzlich der 16. Landeswettbewerb „Junior – Schüler gründen ein Unternehmen“ über die Bühne. Dabei wurde die Junior-Company „Salzwerk“ zum Sieger gekürt. Sie vertritt damit Salzburg beim Junior-Bundeswettbewerb am 7. Juni in Wien.

„Salzwerk“ wurde von Schülern der HAK Hallein unter der Leitung von MMag. Elke Austerhuber gegründet. Das Unternehmen beschäftigte sich mit der Herstellung und Vermarktung von Salzmischungen (Gewürzsalz, Kräutersalz etc.). Zur Herstellung wurden ausschließlich regionale Produkte verwendet. U. a. stammt das verwendete Salz aus dem  Dürrnberg bei Hallein. Den 2. Platz belegten die Schüler der HAS Neumarkt mit ihrer Junior-Firma „Green-it“ (Deko-Artikel aus Recyclingprodukten) vor „Cornstar“ (Müslis) der HAK Oberndorf.

Lernen für das (Berufs-)Leben
Beim Projekt „Junior“ der Volkswirtschaftlichen Gesellschaft (VGS) in der WKS, das in enger Zusammenarbeit zwischen Schule und Wirtschaft durchgeführt wird, können Jugendliche in die Wirtschaftswelt hineinschnuppern. Die Schüler gründen für die Dauer eines Schuljahres ein eigenes reales Unternehmen und entwickeln eigene Geschäftsideen. Ihre Produkte und Dienstleistungen werden in der Schule oder auf lokalen Märkten zum Verkauf angeboten. Die Jugendlichen verdienen so ihr eigenes Geld.

„Neben Fachwissen gewinnen in der Arbeitswelt Schlüsselqualifikationen wie selbstsicheres Auftreten, Teamfähigkeit, Präsentationstechniken und die Fähigkeit, sein Leben selbst zu managen, immer mehr an Bedeutung“, erläutert Wettbewerbs-Organisator Mag. Fred Kellner-Steinmetz von der WK Salzburg die Hintergründe für den Wettbewerb: „Eine selbstständige Tätigkeit ist eine ernsthafte Alternative für die berufliche Zukunft der Jugend. In Projekten wie ‚Junior‘ können Schüler bereits wichtige Erfahrungen sammeln und jene Fertigkeiten erwerben, die ihnen die Selbstständigkeit näherbringen und später auch erleichtern können.“

    Wirtschaftskammer Salzburg

    Julius-Raab-Platz 1, 5027 Salzburg, Österreich
    +43 662 8888-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht