< Zurück zur Übersicht

Sigi Kämmerer wechselt im Jänner 2016 von der Salzburg AG an die FH Salzburg. (Foto: Günter Freund / wild+team)

Sigi Kämmerer übernimmt ab Jänner 2016 neuen Bereich 'Hochschulmarketing und Unternehmenskommunikation' an der FH Salzburg

30. September 2015 | 16:18 Autor: Salzburg AG Österreich, Salzburg

Puch/Salzburg (A) Der Kommunikations- und Marketingprofi Sigi Kämmerer übernimmt ab Jänner 2016 den neuen Bereich für Kommunikation, Marketing, Partnership & Fundraising sowie das Sports Department an der Fachhochschule Salzburg.

Die Geschäftsführung der FH Salzburg, Doris Walter und Raimund Ribitsch, zu den Motiven für die Neuorganisation: „In Zeiten von mehr Konkurrenz und Kostendruck auch im Bildungswesen müssen wir unsere Positionierung schärfen und einen starken und zweckmäßigen Auftritt sicherstellen. Mit Sigi Kämmerer haben wir einen Experten geholt, der schon bewiesen hat, dass er Integriertes Marketing- und Kommunikations-Management versteht. Er verantwortet ab Jänner 2016 als Bereichsleiter und Pressesprecher die interne und externe Kommunikation, Marketing, Alumni Services, Partnership& Fundraising sowie das Sports Department der Fachhochschule Salzburg. Ziel der Zusammenführung dieser Aufgaben ist eine klarere Positionierung, ein ganzheitlicher Ansatz sowie mehr Effizienz in Kommunikation und Marketing. Die Konzentration aller Kräfte wird dazu beitragen, das Profil zu schärfen und die Fachhochschule Salzburg zum Vorzeigemodell für Hochschulkommunikation und –marketing zu machen. Der neue Bereich ist Servicestelle für Lehre & Forschung, die Hochschulleitung sowie die gesamte FHS-Organisation.“

Sigi Kämmerer: „Wissen ist ein Rohstoff, der durch Teilen mehr wird. Und der Bildungsbereich ist in unserer Gesellschaft einer der Wichtigsten überhaupt. Daher freue ich mich sehr, diese sinnvolle Aufgabe im tertiären Bildungssektor zu übernehmen. Die FH Salzburg ist eine gut etablierte und erfolgreiche Bildungseinrichtung mit exzellentem wissenschaftlichem Personal und einer enormen Vielfalt. Eine klare Positionierung und eine aktive Markenführung sind die Aufgaben der Zukunft, diese möchte ich gemeinsam mit der Hochschulleitung und meinem Team angehen. Diese Herausforderungen sind nur durch eine enge Verzahnung von Kommunikation, PR, Marketing, Studierenden- und Alumni-Services und Firmenpartnerschaften zu bewältigen.“

Sigi Kämmerer, (Jahrgang 1970), studierte Kommunikations- und Politikwissenschaften an der Universität Wien sowie als ERASMUS-Stipendiat an der FU Berlin. Der gebürtige Innviertler, der nach über 10 Jahren in Wien im Jahr 2000 nach Salzburg kam, ist zudem Absolvent des Universitätslehrgangs für Öffentlichkeitsarbeit. Er startete seine Laufbahn als freier Journalist und Texter für namhafte Verlage, Werbeagenturen und Unternehmen in Wien. Nach fünf Jahren in Österreichs größter PR-Agentur (heute Grayling, damals ikp/Trimedia; zuletzt als Mitglied der Agenturleitung), folgte er Anfang 2000 dem Ruf nach Salzburg, wo er die Fusion von SAFE und Salzburger Stadtwerke maßgeblich mitgestaltete und seither erfolgreich das Kommunikations-Management des heimischen Energie-, Mobilitäts- und Kommunikationsanbieters Salzburg AG leitete.

Kämmerer verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrungen in Führung und Management in den Disziplinen Journalismus, Marketing, Werbung, Öffentlichkeitsarbeit, Pressearbeit und Lobbying. Der mehrfach ausgezeichnete Kommunikationsmanager (u.a. mit den PR-Staatspreisen 2001 und 2011) ist Vortragender an Bildungseinrichtungen wie der Universität Salzburg und Verfasser von Fachaufsätzen und Buchbeiträgen. Er lebt mit seiner Frau und den beiden Söhnen in Elixhausen bei Salzburg; zu seinen Hobbys gehören Skitourengehen, Kajak, Motorradfahren und Lesen.

    FH Salzburg | Fachhochschule Salzburg GmbH

    Urstein Süd 1, 5412 Puch/Hallein, Österreich
    +43 50 2211-0

    Details

    Salzburg AG für Energie, Verkehr und Telekommunikation

    Bayerhamerstraße 16, 5020 Salzburg, Österreich
    +43 662 8884-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht