< Zurück zur Übersicht

Stressexperte Louis Lewitan referierte bei der St. Gilgen International School

02. März 2018 | 10:42 Autor: St. Gilgen International School Startseite, Salzburg

St. Gilgen am Wolfgangsee (A) Stress ist wichtig und bedeutet Lebensenergie. Das sagte der bekannte französisch-deutsche Stressexperte, Psychologe und Management-Berater Louis Lewitan anlässlich eines Besuches an der St. Gilgen International School. In speziellen Workshops erklärte Louis Lewitan den interessierten Schülern, wie sie belastende Stresssituationen in positive Energie umwandeln können.

"Es gibt kein Leben ohne Stress. Ob Student, Lehrer, Profisportler oder Top-Manager - niemand kann dem Stress entkommen", weiß Lewitan, der in Lyon geboren ist und in München lebt, aus seiner langjährigen Beratungstätigkeit mit bedeutenden Managern aus den unterschiedlichsten Branchen. "Wichtig ist jedoch zu erkennen, wie uns Stressbelastungen beeinflussen und was man tun kann, um negative Energie in positive Kanäle umzuleiten. Wer überhaupt keinen Stress hat, ist in der Regel tot."

Stress ist keine Krankheit und auch kein Ausdruck von Schwäche
Lewitan, der regelmäßig für das renommierte Zeit-Magazin Interviews mit bekannten Politikern, Unternehmern sowie Künstlern führt, sieht im Stress eine normale Reaktion auf die vielen Herausforderungen des täglichen Lebens. Dabei kann positiver Stress auch nützlich und vor allem sehr inspirierend sein. „Stress an sich ist nicht das Problem. Stress ist keine Krankheit und auch kein Ausdruck von Schwäche. Es kommt auf die Interpretation und vor allem auf die Bewältigungsmöglichkeiten an, ob der Stress als positiv oder negativ erlebt wird", betont der ausgebildete Psychologe.

Der Autor des Buches "Stressless" kann für positives Stressempfinden diese Ratschläge geben: "Wichtig ist das Wesentliche vom Unwesentlichen zu trennen und Prioritäten zu setzen. Sich selbst herauszufordern, aber nicht zu überfordern. Positiv zur Stressbewältigung wirken sich auch Gelassenheit und der respektvolle Umgang mit sich und anderen Personen aus." Und an die Adresse der Schüler gerichtet: "Zwischendurch das Handy stumm schalten oder mal für eine Stunde zur Seite legen."

Vortragsreihe "Inspiring People": Schüler erhalten Einblicke in das Leben von prominenten Personen
Martina Mötz, Direktorin der St. Gilgen International School, freut sich mit Louis Lewitan den neunten prominenten Gastredner im Rahmen der von der Privatschule initiierten Vortragsreihe "Inspiring People" präsentieren zu können. "Ziel unserer Schule ist es, eine internationale Ausbildung anzubieten und unsere Schüler zu weltoffenen und toleranten Menschen auszubilden. Dabei sind die vorgetragenen Lebenserfahrungen bekannter Persönlichkeiten eine große Bereicherung.”

Über St. Gilgen International School
Die St. Gilgen International School zählt zu den führenden internationalen Privatschulen für Kinder im Alter von neun bis 18 Jahren. Sie befindet sich direkt am Wolfgangsee in einer traumhaften Umgebung des Salzkammergutes. Geboten wird Unterricht in englischer Sprache in kleinen Klassen von acht bis zwölf Schülern. Derzeit befinden sich 150 Schüler an der Privatschule, die von 40 erfahrenen Lehrern - ein Schnitt von 3,8 Schüler pro Lehrer - unterrichtet und individuell gefördert werden. Mit dem Abschluss des renommierten International Baccalaureate Diploma (IB) ist der Zugang zu den besten internationalen Universitäten, wie Harvard, Oxford, Cambridge oder auch ein Studium in Deutschland und Österreich sowie in den meisten Ländern weltweit möglich.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt im Outdoor- und Aktivitätenprogramm nach dem Unterricht. Wie im Schulbetrieb wird auch bei der Freizeitgestaltung auf eine professionelle Betreuung geachtet. Das außerschulische Angebot umfasst Sportarten wie Golf, Reiten, Fußball mit einem Trainer mit Bundesligaerfahrung, Basketball mit einem ehemaligen NBA Spieler, Wasserski oder Bergsport mit einem staatlich geprüften Bergführer, der mit Schülern die sieben höchsten Ländergipfel Europas besteigt. Ergänzt wird das Angebot durch  Kunst-, Theater-, Musik- und Tanzunterricht sowie einer professionellen musikalischen Ausbildung durch eine Kooperation mit der Universität Mozarteum Salzburg.

  • Stressexperte Louis Lewitan, Autor des Buches "Stressless", gibt den Schülern der St. Gilgen
    uploads/pics/stgis-lewitan3.jpg
  • International School wertvolle Tipps zur Bewältigung von Stresssituationen.

St. Gilgen International School GmbH

Ischlerstrasse 13, 5340 St. Gilgen, Österreich
+43 6227 20 259

Details


< Zurück zur Übersicht