< Zurück zur Übersicht

Ivica Kuzmanoski (35) ist in der Zürcher Kantonalbank Österreich AG neues Mitglied im Private Banking Team. (Foto: ZKB Österreich AG)

Zürcher Kantonalbank Österreich AG verstärkt mit Ivica Kuzmanoski ihr Private Banking Team in Wien

15. Dezember 2015 | 09:21 Autor: ZKB Österreich, Salzburg, Wien

Wien/Salzburg (A) Die Zürcher Kantonalbank Österreich AG will weiter wachsen und verstärkt ihr Beraterteam in Wien mit dem Private Banker Ivica Kuzmanoski (35).  Die Zürcher Kantonalbank Österreich AG ist eine auf Private Banking, Privatstiftungen und auf die Betreuung von Unternehmern spezialisierte Bank mit Standorten in Salzburg und Wien. Derzeit wird ein Kundenvolumen von rund 1,3 Milliarden Euro betreut.

Kuzmanoski hat nach seinem Studium an der Fachhochschule in Wiener Neustadt umfangreiche Erfahrung im internationalen Finanzwesen gesammelt. Nach einem Internship in der Münchner Niederlassung von Merril Lynch International Bank Ltd. führte ihn sein Weg über die Österreich Niederlassung von UBS Wealth Management zur LGT Bank Österreich, wo er über neun Jahre als Client Relationship Manager tätig war. Nun wechselte der Wiener in die Zürcher Kantonalbank Österreich AG.

Die Zürcher Kantonalbank Österreich AG ist eine 100-prozentige Tochter der Zürcher Kantonalbank Schweiz. Diese gehört zu den größten Banken der Schweiz und wurde vom Magazin "Global Finance" zuletzt im November 2014 zur zweitsichersten Bank weltweit und damit sichersten Universalbank weltweit ausgezeichnet. Sie verfolgt seit Jahrzehnten die Nachhaltigkeit als integrales Geschäftsprinzip. An den beiden Standorten in Salzburg und Wien sind mehr als 80 Mitarbeiter beschäftigt.

    Zürcher Kantonalbank Österreich AG

    Getreidegasse 10, 5020 Salzburg, Österreich
    +43 662 8048-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht