Dussmann Service Österreich mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2021 nach Janus-Integration

Dussmann Service Österreich mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2021 nach Janus-Integration
Dussmann Service Österreich verzeichnete ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2021 – das anhaltende Wachstum gelang u. a. durch qualitätsvolle Hygienereinigung, Digitalisierung und Innovation.

Linz (A) Die Dussmann Group, Berlin, erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2021 einen weltweiten Konzernumsatz von 2,31 Milliarden Euro (VJ: 2,08 Mrd. €), was einem Plus von 11,2 Prozent entspricht. Dussmann Service Österreich – die 1968 gegründete und langjährigste Unternehmenstochter der Group – verweist 2021 in Österreich auf einen Bruttoumsatz von 188 Millionen Euro (VJ: 125,3), erwirtschaftet mit 4.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Auch im zweiten Jahr mit Corona verzeichnete der Multidienstleister Wachstum, insbesondere in der Hygienereinigung und Desinfektion. Darüber hinaus trägt die im März 2021 zugekaufte Janus Gruppe, mit Expertise in sensiblen Healthcare-Bereichen wie OP-Sälen, Intensiv-Stationen und Reinraumreinigung, laufend zum Erfolg bei.

Dussmann Service Österreich gehört damit erneut zu den umsatzstärksten Landesgesellschaften der Dussmann Group und verweist auf zahlreiche namhafte Referenzkunden wie die ÖBB, Infineon Technologies AG, RHI Magnesita GmbH, das Universitätsklinikum AKH Wien, Magna, das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Graz, die Post AG, Voith oder die VAMED und Swarovski Gruppe.

Mag. Peter Edelmayer, Geschäftsführer Dussmann Service Österreich, dazu: „Seit Beginn der Pandemie erleben wir, dass viele unserer Dienstleistungen systemrelevant sind. Unseren Umsatz haben wir durch die Nachfrage nach qualitätsvoller Hygienereinigung auch ohne Janus im Vergleich zum Vorjahr um 7 Prozent gesteigert. Unsere Strategie, durch den Zukauf von Janus noch mehr auf den Healthcare-Bereich zu fokussieren, hat sich eindeutig bewährt. Wir konnten nicht nur alle bestehenden Kunden halten, sondern sogar Aufträge ausbauen. Unser Dussmann-Team hat 2021 täglich beachtliche 3,3 Millionen Quadratmeter sauber gehalten.“ Und weiter:
„Zum Vorteil gereicht uns sicher auch unsere ‚Dussmann-DNA‘: höchst flexibel nach Bedarf des Kunden zu sein, auf der Basis starker, partnerschaftlicher Kundenbeziehungen sinnvolle, individuelle Lösungen für Herausforderungen zu finden und die Krise als Chance und Innovationstreiber zu sehen.“

Dussmann Service nutzt in der Verpflegung Click & Collect, Lieferservices und Bestell-Apps. Darüber hinaus bietet man RFID- und kamerabasierte Systeme für die Bezahlung in Betriebsrestaurants. Generell setzt Dussmann auf zunehmende Digitalisierung: etwa durch den Einsatz von Reinigungsrobotern und Aufklärungs-Drohnen im Sicherheitsdienst.

 

P. Dussmann GmbH

  Gruberstrasse 2-4, 4020 Linz
  Österreich
  +43 5 7820-19000
  hauptverwaltung@dussmann.at
  http://www.dussmann.at

Logo P. Dussmann GmbH

Könnte Sie auch interessieren