< Zurück zur Übersicht

Zirbit – die Matte für Fitness, Yoga und zum Entspannen

26. Februar 2021 | 09:21 Autor: Viktoria Preining | WIRTSCHAFTSZEIT Vorarlberg, Wien, Steiermark, Salzburg, Oberösterreich, Niederösterreich, Kärnten, Schweiz, Burgenland, Liechtenstein, Deutschland, Startseite, Tirol

„Wie man sich bettet, so liegt man“- und wenn man sich auf Zirbenholz bettet, liegt man vor allem entspannter. Der Tiroler Tommy Mähr nutzt die spezielle Wirkung der Zirbe und stellt Matten aus diesem ganz speziellem Holz her.

„Unser Ziel ist es, naturverbundene Materialien in qualitativ hochwertiger Handwerkskunst jedem fitnessbegeisterten Menschen näher zu bringen. Die persönliche Matte für drinnen und draußen – egal ob Workout, Yoga oder Entspannung. Gerade in Zeiten wie diesen schafft die Zirbenmatte die persönliche Wellnessoase für Zuhause“, sagt der 50-Jährige Unternehmer, der schon als Kind in der Werkstatt seines Onkels den spielerischen Umgang mit Holzprodukten lernte.

Wie alles begann – die „Königin der Alpen“ begeistert die Welt
Nach dem Kolleg für Möbeldesign und Innenausbau in Imst und seinem Architekturstudium, sammelte Mähr erste Erfahrlungen als Möbeldesigner und Innenarchitekt. Nach 13 Jahren als Angestellter im Bereich Möbelplanung und Sonderanfertigung sowie einigen Jahren als Vertriebsleiter, gönnte sich der Tiroler eine Auszeit. Er machte eine Weltreise und eine interessante Erfahrung: „Menschen rund um den Globus zeigten Interesse am ‚alpinen Life-Style‘ und der ‚Königin der Alpen‘, wie die Zirbe gerne genannt wird.“ Nach seiner Rückkehr verwirklichte er seine Idee, alternative Zirbenprodukte zu entwickeln und seit Ende November 2019 sind die Zirbenmatten nun auf dem Markt erhältlich.

„Es ist, als würde man auf einem weichen Waldboden gehen“
Warum er ausgerechnet die Zirbe für sein Produkt gewählt hat, kann Tommy Mähr ganz einfach erklären: „Zirbenholz die das weichste und zarteste Nadelholz, das auch noch wunderbar durftet. Die ätherischen Öle und Harzen sorgen für besseren Schlaf und die Herzfrequenz wird reduziert, was für eine optimierte und schnellere Erholung sorgt. Auch eine entzündungshemmende Wirkung wird der Zirbe nachgesagt. Das Barfußgefühl auf der Matte ist unbeschreiblich. Man muss es selbst erlebt haben, es ist als würde man auf einem weichen Waldboden gehen. Auch bekannte Sportler wie Felix Neureuther oder Julia Dujmovits nutzen meine Matten.“ Die Zirbenteile stammen zu 100% aus Westösterreich.

Wie geht’s weiter?
Da die Matten ein intensives, natürliches Barfußgefühl ermöglichen, bietet Tommy Mähr seit Kurzem auch Flip Flops an. „Die Kundinnen und Kunden berichten von einer angenehmen Fußreflex-Aromatherapie“, so Mähr.

  • uploads/pics/Zirbit7.jpg
  • uploads/pics/Zirbit8.jpg
  • uploads/pics/Zirbit9.jpg
  • uploads/pics/Zirbit11.jpg

Zirbit e.U

Roemerstrasse 101, 6103 Reith bei Seefeld
Österreich
+43 664 1280383

Details


< Zurück zur Übersicht