< Zurück zur Übersicht

Information und Beratung stand im Mittelpunkt von FH Vorgeschmack.

1000 BesucherInnen beim Tag der offenen Tür an der FHV

26. März 2012 | 09:03 Autor: FHV Vorarlberg

Dornbirn (A) Rund 1000 interessierte BesucherInnen aus der ganzen Region nützten den heutigen Tag der offenen Tür, um sich über das Studienangebot der FH Vorarlberg (FHV) zu informieren und die Hochschule von innen zu erleben. Neben Beratung und Studiengangspräsentationen bot die FHV heuer erstmals eine Reihe von Workshops zum Mitmachen.

FHV Rektor Prof. Dr.-Ing. Lars Frormann sieht darin eine ideale Möglichkeit, das Studieren vorab auszuprobieren: „Wir möchten den BesucherInnen reale Studiensituationen bieten, in denen sie das jeweilige Fach näher kennenlernen können. So findet man am besten heraus, ob einem ein Studiengang liegt und wie es ist, an der FHV zu studieren.“

Neben den Kurzvorträgen und Workshops bot die FHV heute vor allem umfangreiche persönliche Beratung rund um das Thema Studieren. 150 MitarbeiterInnen und Studierende standen den ganzen Tag als AnsprechpartnerInnen zur Verfügung und beantworteten zahlreiche Fragen über Zugangsvoraussetzungen, Studienanforderungen und -inhalte bis hin zu den Berufsaussichten im jeweiligen Fach. Auch die Stipendienstelle Innsbruck und das Bifo waren mit einem Infostand vertreten.

Trotz schönem Wetter nutzten viele BesucherInnen die Gelegenheit für einen Rundgang durch die Hochschule. Besonderes Interesse fanden die präsentierten Semester- und Projektarbeiten aus den Studiengängen. Nicht nur zahlreiche SchülerInnen, sondern auch viele Eltern und an berufsbegleitenden Studiengängen Interessierte nutzten die Gelegenheit, sich ein persönliches Bild von der FHV zu machen.

Wer den Tag der offenen Tür verpasst hat, findet alle Infos unter www.fhv.at oder wendet sich an die jeweilige Studiengangsadministration. Die MitarbeiterInnen der FHV beraten und informieren Sie gerne: +43 (0)5572 792-0. Anmeldeschluss für alle Studiengänge ist der 15. Mai 2012.

Stimmen von BesucherInnen bei FH VORGESCHMACK
Bianca Biegger, Lochau: „Nach meiner Matura an der HLW mache ich derzeit eine technische Lehre bei Zumtobel. Vor allem der berufsbegleitende Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen interessiert mich, da er auf meiner derzeitigen Ausbildung aufbauen würde.“

Dominik Waller, BA, Bieberach: „Ich bin mit einigen Fragen hierher gekommen. Z.B. wie die Masterstudiengänge akkreditiert sind und was man berufsbegleitend studieren kann. Alle Fragen wurden beantwortet. Ein spannendes Extra waren für mich die Berichte der Studierenden.“

Melanie Wilhelm, Au: „Ich war schon bei der Infoveranstaltung Work & Study und habe mich auch schon für den berufsbegleitenden Studiengang Internationale Betriebswirtschaft angemeldet. Heute habe ich noch hilfreiche Infos zum Aufnahmegespräch und viele andere Tipps bekommen.“

  • Auch die Labors der FHV waren geöffnet.
    uploads/pics/02_Vorgeschmack.jpg
  • Zahlreiche SchülerInnen und Eltern nützten den Tag der offenen Tür.
    uploads/pics/03_Vorgeschmack.jpg
  • In Workshops konnten die BesucherInnen das Studieren ausprobieren.
    uploads/pics/04_Vorgeschmack.jpg

FH Vorarlberg | Fachhochschule Vorarlberg GmbH

Campus V, Hochschulstr. 1, 6850 Dornbirn
Österreich
+43 5572 792-0

Details


< Zurück zur Übersicht