< Zurück zur Übersicht

7. WingtreV an der FH Vorarlberg

16. Juni 2011 | 10:53 Autor: FHV Vorarlberg

Das Thema "Bürger-Engagement" und die Startup-Erfahrungen eines Jungunternehmers standen im Mittelpunkt des 7. WingtreVs, einem Vernetzungstreffen der WirtschaftsingenieureInnen, an der FH Vorarlberg. Gastreferenten waren Dr. Manfred Hellrigl, vom Büro für Zukunftsfragen, sowie der WING-Absolvent, Emil Unterrainer.

Der Jung-Unternehmer aus Tirol berichtete in seinem Vortrag von den Höhen und Tiefen eines Startups und wie er mit seiner Idee "BIGTEE" die Golf-Plätze „aufmöbeln“ möchte.

Dr. Manfred Hellrigl nahm die rund 50 BesucherInnen des WingreVsmit auf eine spannende Reise in die Zukunft. Sein Ausblick unter dem Motto "Jemand muss die Rechnung bezahlen ..." begeisterte das Publikum.

Der WingtreV ist ein regelmäßiges Treffen der WirtschaftsingenieurInnen aus Vorarlberg und Umgebung. Ziel ist die Vernetzung und Fortbildung auch nach Abschluss des Studiums. Ins Leben gerufen wurde der WingtreV vom Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen in Zusammenarbeit mit dem ALUMNI-Verein der FH Vorarlberg.

    FH Vorarlberg | Fachhochschule Vorarlberg GmbH

    Campus V, Hochschulstr. 1, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 792-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht