< Zurück zur Übersicht

Edith und Remo Klinger mit dem gesamten Team von ediths Götzis. (Bild: Martin Gmeiner)

ediths Götzis in Jugendstilvilla eröffnet: Skandinavischer Landhausstil

04. Dezember 2014 | 14:25 Autor: ikp Vorarlberg

Götzis (A) Am 4. Dezember 2014 feierte der dritte ediths-Standort feierliche Eröffnung – in einer im Jahr 1900 erbauten Jugendstilvilla in der Hauptstraße 21a in Götzis.
 
Seit dem 4. Dezember 2014 hat auch die Region Kummenberg einen ediths-Standort. Neben dem Stammhaus in Bizau und der Filiale in Dornbirn bietet ediths nun auch in Götzis alles, was das “ Einrichtungs- und Dekorier-Herz“ begehrt. Am neuen Standort in der Hauptstraße 21a in 6840 Götzis präsentiert sich die neue ediths-Filiale in einer renovierten Jugendstilvilla auf insgesamt drei Stockwerken. „Auf einer Verkaufsfläche von über 250m2 erwarten die Kund/innen ab Dezember exklusive, nur bei ediths Götzis erhältliche Stücke. Die Jugendstilvilla, erbaut im Jahr 1900, bietet dabei den optimalen Rahmen für die 30 ausgewählten Labels mit über 15.000 Artikeln im skandinavischen Landhaus- und Vintage-Stil“, freut sich Geschäftsführerin Edith Klinger über die Eröffnung des dritten Standorts. Shop-Managerin Carmen Moosbrugger, ihre Mitarbeiterinnen sowie ein Lehrling, freuen sich darauf, zukünftig ihre Kund/innen von Montag bis Freitag von 9.00 bis 18.00 Uhr und samstags von 9.00 bis 16.00 Uhr im ediths Götzis zu begrüßen.
 
Zahlreiche Gratulanten bei der Eröffnung

Am Eröffnungstag fanden sich mehrere hundert Gratulanten im ediths Götzis ein. Neben Hermann Metzler (ZM3 Immobiliengesellschaft m.b.H.), Isabell Bickel (Prisma Holding GmbH), Gebhard Sagmeister (Obmann der Sparte Handel) und Wolfgang Wölfle (WKV) gratulierten Josef Bischofsberger (Bürgermeister Bizau), Roland Stemmer (als Architekt für das ediths Götzis verantwortlich) sowie Stefanie Walser (Vorsitzende Junge Wirtschaft Vorarlberger). Weiter gesehen wurden Christian Ströhle mit Conny Domig-Ströhle (Ströhle GmbH), Doris und Daniel Hörburger (Löwen Agentur), Manfred Böhmwalder (Obmann der Wirtschaft amKumma) sowie Martin Giesinger (Giesinger und Partner Personalberatung) oder Theresia Fröwis (Schuh Fröwis). Besonders gefreut haben sich die extra aus Deutschland angereisten Eltern von Remo Klinger, Ernst und Ilse Klinger sowie die Eltern von Edith, Blanka und Anton Gmeiner.

    SLIM Siegfried Lettmann Interim Management

    Mohrstraße 1, 5020 Salzburg
    Österreich

    Details


    < Zurück zur Übersicht