< Zurück zur Übersicht

(Bild: Christine Kees)

Erneute Auszeichnung für Fachhochschule Vorarlberg

14. Jänner 2014 | 11:25 Autor: FHV Vorarlberg

Dornbirn (A) Bereits zum dritten Mal wurde der FH Vorarlberg (FHV) von der Europäischen Kommission das Diploma Supplement Label verliehen. Es ist eine Qualitätsauszeichnung für die Hochschule bei der Transparentmachung von akademischen Leistungen im internationalen Umfeld.

Mit dem Diploma Supplement erhalten die Studierenden bei Abschluss ihres Studiums eine übersichtliche und international vergleichbare Darstellung ihres individuellen Studienverlaufs. Diese Vergleichbarkeit erleichtert die akademische und berufliche Anerkennung im Ausland.
 
Das Diploma Supplement ist eine Beschreibung des erworbenen Hochschulabschlusses. Es enthält standardisierte Informationen über das jeweilige Hochschul- und Studiensystem, zeigt die individuellen Leistungen pro Studierendem und verbessert die Transparenz im internationalen Umfeld. Dadurch soll die Mobilität der Studierenden gefördert und der Zugang zu Arbeitsmarkt, Bildung und lebenslangem Lernen erleichtert werden.
 
Prof. (FH) Dipl.-Ing. Dr. Regine Bolter ist seit Anfang an in der Umsetzung dieses Bologna-Prozesses engagiert: „Durch die Einbindung der FHV in das europäische Hochschul- und Studiensystem können unsere Studierende und AbsolventInnen nach dem Bachelorstudium an andere Hochschulen wechseln und dort ihre Ausbildung fortsetzten. Darüber hinaus bringt diese internationale Vergleichbarkeit und Transparenz der Ausbildung für unsere AbsolventInnen auch am internationalen Arbeitsmarkt einen großen Vorteil.“
 
Die Tatsache, dass die Europäische Kommission der FHV für die vorbildhafte Umsetzung des Diploma Supplements das Label neuerlich verliehen hat, beweist eindrücklich, dass die Umsetzung des Bologna-Prozesses für die FHV einen hohen Stellenwert hat. Prof. (FH) Dipl.-Ing. Dr. Regine Bolter: „Es freut mich, dass die Kommission der kontinuierliche Weiterentwicklung der FHV in diesem Bereich besonderen Respekt zollt. Denn die Vergleichbarkeit von Abschlüssen ist bei der Einstellung von MitarbeiterInnen sehr wichtig und hilft unseren AbsolventInnen bei deren internationalen Karrieren.“

    FH Vorarlberg | Fachhochschule Vorarlberg GmbH

    Campus V, Hochschulstr. 1, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 792-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht