< Zurück zur Übersicht

V.l.n.r.: Bürgermeister DI Wolfgang Rümmele, Landesräting Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann, FHV-Rektor Prof. Dr.-Ing. Lars Frormann, FHV-Geschäftsführerin Dr. Hedwig Natter, BMWF-Sektionschef Mag.jur. Friedrich Faulhammer, FHR-Präsident O. Univ.-Prof. DI Dr. Leopold März

Feierliche Inauguration von Rektor (FH) Prof. Dr.-Ing. Lars Frormann

24. Jänner 2012 | 10:36 Autor: FH VORARLBERG Vorarlberg

Dornbirn A)  Im festlichen Rahmen wurde gestern Prof. Dr.-Ing. Lars Frormann als neuer Rektor der FH Vorarlberg (FHV) offiziell in sein Amt eingeführt. Zum ersten Mal in der Geschichte der FHV wurde die Inauguration des Rektors gefeiert. Von seinem Amtsvorgänger Prof. (FH) DI Rudi Feurstein erhielt Rektor (FH) Prof. Dr.-Ing. Lars Frormann die Inaugurationsurkunde überreicht. Zahlreiche Persönlichkeiten aus Bildung, Wirtschaft, Politik und Kirche sowie die Gründungsverantwortlichen der Hochschule nahmen an dem Festakt teil.

Rektor (FH) Prof. Dr.-Ing. Lars Frormann wies in seiner Antrittsrede auf die Änderungen in der Gesellschaft und die daraus entstehenden Aufgaben von Hochschulen hin: „Da wir heute in einem Wandel zu einer wissens- und wissenschaftsbasierten Gesellschaft leben, ist diese nur so leistungs- und wettbewerbsfähig, wie es ihr Hochschulsystem, ausgelegt auf breite Schichten der Bevölkerung, erlaubt. Fachhochschulen müssen daher nicht nur den gesamten Bildungsbereich vom Vollzeitstudium über berufsbegleitende und duale Studiengänge bis zur kooperativen Promotion sowie Weiterbildung abdecken, sondern auch speziell auf die unterschiedlichen Lebensphasen und Lebenssituationen eingehen.“ Die daraus entstehenden Aufgaben wolle er, so der Rektor, mit Freude und Engagement übernehmen.

Prof. (FH) Dr. habil. Thomas Breuer führte als Vertreter des FHV-Kollegiums durch die Veranstaltung. Unter den Festgästen waren Landtagspräsidentin Dr. Bernadette Mennel, Landesrätin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann, Diözesanadministrator Dr. Benno Elbs, Abteilungsvorständin Mag. Gabriela Dür, Alt-Bundesministerin Elisabeth Gehrer, Altrektor der TU Graz Prof. Dr. Günther Schelling, ehemaliges Aufsichtsratsmitglied HR Dr. Hubert Regner, Gründungsrektor Herrn Prof. (FH) Dr. Guntram Feurstein und die Altrektoren Prof. (FH) Dr. Oskar Müller und Prof. (FH) DI Rudi Feurstein, die Direktorin des Landesschulrats HR Mag. Dr. Evelyn Marte-Stefani. Als VertreterInnen der regionalen Wirtschaft waren unter anderen V-Research Geschäftsführer Dr. Cord Henrik Surberg, Liebherr Projektleiter Dipl.-Ing. Holger Streitz, Gebrüder Weiss Vorstand Mag. (FH) Heinz Senger-Weiss und Raiffeisen Landesbank Direktor Dr. Johannes Ortner bei der Inaugurationsfeier zu Gast.

FHV-Geschäftsführerin Dr. Hedwig Natter hieß den neuen Rektor noch einmal in Dornbirn willkommen und setzte auf eine gute Zusammenarbeit, welche die erfolgreiche Entwicklung der FHV weiter ausbaue. Dornbirns Bürgermeister DI Wolfgang Rümmele dankte Frormanns Amtsvorgänger Prof. (FH) DI Rudi Feurstein für die gute Kooperation und überbrachte dem neuen Rektor die Grußworte der Stadt. Landesrätin und FHV-Aufsichtsratsvorsitzende Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann wies in ihrer Begrüßung darauf hin, dass Frormann der erste Rektor sei, der nicht aus der FHV komme, sondern durch eine internationale Ausschreibung und ein entsprechendes Berufungsverfahren an die FHV komme. Frormann bringe die Erfahrung aus Lehre und Forschung mit, um die FHV zu einem regionalen Kompetenzzentrum in der akademischen Ausbildung von Fachkräften und in der Forschung weiter zu entwickeln. In Vertretung von Wissenschaftsminister Dr. Karlheinz Töchterle zeichnete der Sektionschef und Generalsekretär des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung, Mag.jur. Friedrich Faulhammer, ein sehr optimistisches Bild für die Zukunft der Fachhochschulen in Österreich. Sowohl auf finanzieller als auch auf quantitativer Ebene sei ein Ausbau dieses Sektors geplant.

Als Festredner war O. Univ.-Prof. DI Dr. Leopold März, Präsident des Fachhochschulrates, nach Vorarlberg gereist und warf unter dem Motto “Zukunft braucht Herkunft” einen Blick in die Vergangenheit der FHV. Auch er verwies auf die große Bedeutung der FHV für die Region.

Für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung sorgte das Blechbläserensemble Dornbirn. Zahlreiche MitarbeiterInnen und Studierende der FHV nahmen am Festakt teil.

  • Altrektor Prof. (FH) DI Rudi Feurstein überreicht Rektor (FH) Prof. Dr.-Ing. Lars Frormann die Inaugurationsurkunde.
    uploads/pics/Inauguration2.jpg
  • FHV- Rektor Prof. Dr.-Ing. Lars Frormann bei der Inauguration
    uploads/pics/Inauguration3.jpg

FH Vorarlberg | Fachhochschule Vorarlberg GmbH

Campus V, Hochschulstr. 1, 6850 Dornbirn
Österreich
+43 5572 792-0

Details


< Zurück zur Übersicht