< Zurück zur Übersicht

(Bild: Christine Kees)

FH Vorarlberg von Wikipedia ausgezeichnet

29. Mai 2013 | 09:27 Autor: FHV Vorarlberg

Dornbirn (A) Im vergangenen Herbst fand an der FH Vorarlberg (FHV) die "WikiConvention" statt. Nun wurde diese Veranstaltung im Rahmen des ZEDLER Preises als „erstklassig organisiert und ertragreich“ gewertet und als eines von fünf Projekten in die Endauswahl zum Community-Projekt des Jahres gewählt.

Mit dem Zedler-Preis für freies Wissen zeichnet Wikimedia Deutschland Personen, Gruppen oder Projekte aus, die sich im letzten Jahr ganz besonders für freies Wissen engagiert haben.

Dass sich die TeilnehmerInnen bei der "WikiConvention" im vergangenen Herbst an der FHV in Dornbirn sehr wohlgefühlt haben, zeigte die Verleihung des ZEDLER-Preises am vergangenen Wochenende in Berlin. Die von der FHV in Kooperation mit Wikipedia veranstaltete „WikiConvention 2012“ schaffte es in die Endauswahl der Nominierungen für das "Community Projekt" des Jahres.

2012 wurde für die jährliche Konferenz der Wikipedianer erstmals ein Ort außerhalb Deutschlands gewählt. Mehr als 200 Besucher aus Österreich, Schweiz, Deutschland, Südtirol und Luxemburg waren zur Konferenz nach Dornbirn angereist. In Workshops und Vorträgen wurde diskutiert, wie sich die Qualität der Artikel verbessern ließe und wie mehr Meinungen zugelassen werden könnten. Zum Abschluss der Konferenz wurde die "Erklärung von Dornbirn" als Schlussdokument der Konferenz unterschrieben. Diese Erklärung gilt als Richtschnur für die Weiterentwicklung der Wikipedia im deutschsprachigen Raum. Wikipedia gehört zu den meist besuchten Webseiten im Internet und zeichnet sich durch Unabhängigkeit und Offenheit aus. Die nächste internationale Wikimania Konferenz findet im August 2013 in Hongkong statt.

Bei der Verleihung des Zedler Preises gewannen die Seiten "El Greco" (ein spanischer Maler), "Ost-Timor" (ein tropischer Inselstaat in Südostasien) sowie das externe Projekt "wheelmap.org" (eine Karte mit mehr als 300.000 Einträgen für rollstuhlgerechte Orte).

    FH Vorarlberg | Fachhochschule Vorarlberg GmbH

    Campus V, Hochschulstr. 1, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 792-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht