< Zurück zur Übersicht

Urs Mader, Hanne Geldreich, Eduard Tucholke

FHV-Studierende gewinnen deutschen Webvideopreis 2011

16. März 2011 | 11:01 Autor: FHV Vorarlberg

Bei den Webvideotagen in Essen wurden Hanne Geldreich, Urs Mader und Eduard Tucholke mit dem ersten deutschen Webvideopreis 2011 ausgezeichnet. Alle drei sind Studierende des Studiengangs InterMedia der FH Vorarlberg.

Hanne Geldreich, Urs Mader und Eduard Tucholke konnten sich in der Kategorie „Freie Musik“ gegen tausende KonkurrentInnen durchsetzen. Ihr Musikvideo „You Upperclass“ für die Band „TOS“ bezeichnete die Jury als innovatives und herausragendes Werk. Das preisgekrönte Video entstand im Rahmen einer Lehrveranstaltung im Studiengang InterMedia.

Der deutsche Webvideopreis wurde heuer zum ersten Mal im Rahmen der Webvideotage in Essen verliehen. Das neue Mediengenre erfreut sich vor allem bei jungen Zuschauern großer Beliebtheit. Dem entsprechend groß war die Zahl der eingereichten Beiträge. Aus den über tausend eingegangenen Vorschlägen erstellte die fünfköpfige Jury eine Liste an Nominierten. In acht Kategorien, unter anderem beste Dokumentation, bester Talk und beste Animation wurden Preise verliehen. Die Kategorie freie Musik, in der Hanne Geldreich, Urs Mader und Eduard Tucholke Preisträger sind, zeichnet offizielle Musikvideos aus, deren Musik unter freier Lizenz steht.

Für Studiengangsleiterin Prof. (FH) DI Heidi Weber ist die Auszeichnung ein besonderer Grund zur Freude und ein Zeichen für die hohe Qualität der Ausbildung: „Ich freue mich sehr über diesen Preis. Die Studierenden haben gezeigt dass viel Engagement, Kreativität und die Fähigkeit zu sehr hochwertiger Arbeit tolle Ergebnisse zeitigen kann. Dass sie dabei viel Freude hatten und sich richtig austoben konnten zeigt sich in jedem frame. Herzlichen Glückwunsch!“

    FH Vorarlberg | Fachhochschule Vorarlberg GmbH

    Campus V, Hochschulstr. 1, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 792-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht