< Zurück zur Übersicht

(Foto: Peter Mayr)

KMU-Treff: Unternehmen vernetzen sich im Rathaus Dornbirn

19. November 2015 | 08:32 Autor: Stadt Dornbirn Startseite, Vorarlberg

Dornbirn (A) Bereits zum vierten Mal veranstaltet das Dornbirner Standort- und Gründerzentrum heuer gemeinsam mit der Volksbank Vorarlberg im Rathaus den „KMU-Treff“ als Informations- und Vernetzungsplattform der Klein- und Mittelbetriebe. Dabei haben die Dornbirner Unternehmer die Möglichkeit, sich mit den Verantwortlichen der Stadt und anderen Unternehmen auszutauschen und zu vernetzen.

„Auf dem Jakobsweg“ begleitet Peter Mayr, Trainer für Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft, die Unternehmerinnen und Unternehmer und bietet dabei spannende Einblicke in eine besondere Erfahrung.

Das Pilgern erlebt eine Renaissance: Mehr als 200.000 Menschen laufen im Jahr die wohl bekannteste Pilgerroute Europas: Den Jakobsweg nach Santiago de Compostela. Ansporn dafür sind nicht nur religiöse Gründe, Energie tanken und eine Auszeit vom Alltag nehmen ist das Ziel vieler moderner Pilger. Der Vorarlberger Peter Mayr begibt sich seit vielen Jahren immer wieder auf Pilgerreise. Warum? Um „Danke“ zu sagen, um den Kopf frei zu bekommen, Kraft zu schöpfen und neue Ideen zu entwickeln. 2012 ging er den Küstenweg vom französischen Le-Puy-en-Velay nach Santiago de Compostela, 2014 wanderte er von der Haustür bis nach Rom und berichtete Interessierten zeitnah per Blog von seinen Eindrücken und Erlebnissen. Sind die Hochs und Tiefs des kilometerlangen Marschierens vergleichbar mit den beruflichen „Ups & Downs"? Welche Parallelen gibt es zum Unternehmeralltag? Das verrät Peter Mayr beim vierten KMU-Treff.

Peter Mayr
wohnhaft in Schwarzenberg, ist Spezialist und Trainer für Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Nach langjähriger Tätigkeit bei renommierten Firmen gründete er im Jahr 2002 sein eigenes Unternehmen. Seither betreut er Kunden in ganz Europa und bietet Seminare in den Bereichen Verkauf, Führungsverhalten und Teambuilding an. 2014 veröffentlichte er das Buch „62 Tage Jakobsweg“, in dem er seine Erfahrungen auf dem Fußweg nach Santiago de Compostela beschreibt.

Dornbirn unterstreicht mit dieser Veranstaltung, dass der Stadt die Kontakte gerade zu den Klein- und Mittelbetrieben wichtig sind. Das Standort- und Gründerzentrum unterstützt insbesondere die Klein- und Mittelunternehmen bei Neugründungen, setzt wirtschaftspolitische Impulse und koordiniert das Flächenmanagement der Stadt. Darüber hinaus organisiert das Standort- und Gründerzentrum immer wieder Veranstaltungen, die der Information und Vernetzung dienen.

Mehr Informationen finden Sie in unserem Wirtschaftskalender.

    Volksbank Vorarlberg

    Ringstr. 27, 6830 Rankweil
    Österreich
    +43 50 882 8000
    [email protected]vvb.at
    www.volksbank-vorarlberg.at

    Details

    Amt der Stadt Dornbirn

    Rathausplatz 2, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 306-0
    [email protected]dornbirn.at
    www.dornbirn.at

    Details

    Standort- und Gründerzentrum Dornbirn

    J.G. Ulmerstr. 21, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 55377-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht