< Zurück zur Übersicht

newway awards 2011 an FHV-AbsolventInnen

30. September 2011 | 11:02 Autor: FHV Vorarlberg

Dornbirn (A) Die innovativsten wissenschaftlichen Abschlussarbeiten von Master-Studierenden der FH Vorarlberg (FHV) wurden gestern im Competence Center Rheintal in Lustenau mit den newway awards 2011 ausgezeichnet.

Gewürdigt wurden Master-Arbeiten, die durch ihre neuen Denkansätze oder neuen Wege in der Problemlösung einen innovativen Beitrag zum fachlich-wissenschaftlichen Diskurs liefern. Damit möchte die Industriellenvereinigung Vorarlberg (IV) gemeinsam mit den Vorarlberger Unternehmen Bertsch Holding GmbH, Bachmann electronic GmbH und Photeon Technologies GmbH Ideen und Initiativen fördern, die die Innovationskraft in Vorarlberg stärken. Die diesjährigen PreisträgerInnen sind: Reinhard A. Pfefferkorn, BBA (Studiengang Betriebswirtschaft), Katharina Kronberger, BA (Studiengang InterMedia) und Gernot Reichl, BSc (Studiengang Mechatronics).

FHV-Geschäftsführerin Dr. Hedwig Natter hob in ihren Grußworten die gute Zusammenarbeit der Hochschule mit der Wirtschaft hervor: „Ein hoher Anteil der Bachelor- und Master-Arbeiten unserer Studierenden behandelt Fragestellungen und Themen, die von regionalen Unternehmen gestellt werden. Beide Seiten können von dieser Zusammenarbeit vielseitig profitieren.“ Je nach Schwierigkeitsgrad reicht die weite Palette der Bearbeitung der unternehmerischen Interessen von einer Master-Arbeit über Projekte mit HochschullehrerInnen bis hin zu geförderten Schwerpunktvorhaben in einem der Forschungszentren bzw. -bereiche.

Überreicht wurden die Auszeichnungen von DI Dr. Arno Kolbitsch, Bertsch Holding GmbH, Ing. Gerhard Bachmann, Bachmann electronic GmbH und  Dipl.Phys. Hans-Peter Metzler, Photeon Technologies GmbH. FHV-Rektor DI Rudi Feurstein gratulierte den PreisträgerInnen und zeigte sich erfreut über den Erfolg der AbsolventInnen. MMag. Mathias Burtscher, Geschäftsführer der Industriellenvereinigung Vorarlberg, unterstrich den hohen Innovationsgrad der mit den newway awards ausgezeichneten Arbeiten und betonte die Wichtigkeit einer engen Zusammenarbeit zwischen der Industrie und der FHV.

Im Rahmen des Festaktes referiert Dr. Susanne Klein zum Thema „Führung“. In ihrem Vortrag verwies sie auf die Erfolgskriterien von Top-Managern und welche Strategien sie als Führungskräfte verfolgen.

newway awards 2011
Reinhard A. Pfefferkorn, BBA
Studiengang: Betriebswirtschaft
Titel der Master-Thesis: Der demographische Wandel als Chance für europaweit
agierende Konsumgüterhersteller
Eingereicht bei: Prof. (FH) Dr. Carsten Bartsch, MBA

Katharina Kronberger, BA
Studiengang: InterMedia
Titel der Master-Thesis: Nachhaltigkeit als Teil der Corporate Identity.
Eingereicht bei: DI Dr. Roland Alton-Scheidl und Dipl.-Des. Alexander Rufenach

Gernot Reichl, BSc
Studiengang: Mechatronics
Titel der Master-Thesis: Adaptive Indirekte Feldorientierte Regelung einer
Asynchronmaschine im Ankerstellbereich
Eingereicht bei: Dipl.-Ing. Dr. Franz Geiger

    FH Vorarlberg | Fachhochschule Vorarlberg GmbH

    Campus V, Hochschulstr. 1, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 792-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht