< Zurück zur Übersicht

Prof. Lars Frormann

Prof. Lars Frormann neuer Rektor der FHV

28. Juni 2011 | 12:27 Autor: FH Vorarlberg Vorarlberg

Dr. Lars Frormann wurde heute vom Kollegium der FH Vorarlberg (FHV) zum neuen Rektor der Hochschule gewählt.

Der Professor für Kunststoffverarbeitung und Fertigungstechnik der Westsächsischen Hochschule Zwickau konnte sich in dem von der Berufungskommission des Erhalters erstellten Dreiervorschlag durchsetzen und wird ab dem Wintersemester 2011/12 die Führung des akademischen Bereichs der FHV übernehmen.

Die Aufsichtsratsvorsitzende der FHV, Landesrätin Andrea Kaufmann, begrüßt die Wahl von Lars Frormann und sieht in ihm einen kompetenten Nachfolger von Rektor Rudi Feurstein. „Lars Frormann bringt die für die ausgeschriebene Position notwendigen Qualifikationen und Erfahrungen im Management mit und verfügt über einschlägige Berufserfahrung in Lehre und Forschung.“

Die Rektorwahlen finden alle vier Jahre statt. Anfang des Jahres wurde die Stelle öffentlich ausgeschrieben. Im Frühjahr präsentierte die Berufungskommission des Erhalters aus den eingelangten Bewerbungen einen Dreiervorschlag, aus dem das Fachhochschulkollegium nun Lars Frormann  als neuen Rektor gewählt hat. Der 43-jährige löst Rudi Feurstein ab, der seit 2005 Rektor der FHV ist und sich nicht mehr für die Funktion beworben hatte.

Lars Frormann ist promovierter Maschinenbauer, Fachrichtung Kunststofftechnik und Professor für Kunststoffverarbeitung/Fertigungstechnik der Westsächsischen Hochschule Zwickau. Der gebürtige Bielefelder verfügt über langjährige Berufserfahrung als Hochschullehrer und Forschungsleiter.

    FH Vorarlberg | Fachhochschule Vorarlberg GmbH

    Campus V, Hochschulstr. 1, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 792-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht