< Zurück zur Übersicht

Rund 1000 Vorarlberger SchülerInnen bei „check-it-out“

20. Oktober 2011 | 14:05 Autor: FHV Vorarlberg

Dornbirn (A) Rund 1000 SchülerInnen aus ganz Vorarlberg nützten heute (20.10.2011) die Gelegenheit, 18 Universitäten und FHs aus ganz Österreich und dem benachbarten Ausland unter einem Dach anzutreffen.

Die Hochschulen waren zu Gast an der FH Vorarlberg (FHV) und informierten über ihre Angebote und Studienmöglichkeiten. Auch Informationen über andere Wege nach der Matura wurden den BesucherInnen bei „check-it-out“ geboten.

Ein besonderer Schwerpunkt war heuer dem Thema „Zukunft Technik“ gewidmet. Die Bildungsoffensive will SchülerInnen, Eltern, LehrerInnen und anderen Interessenten technische Studiengänge vorstellen und näherbringen. Dabei geht es vor allem darum, alte Vorstellungen zu „entstauben“ und neu zu veranschaulichen. Mit „Zukunft Technik“ möchte die FHV den Zugang zu technischen Berufen und Studiengängen noch attraktiver gestalten.

An den Info-Ständen und in Vorträgen und Präsentationen konnten sich die SchülerInnen Auskünfte einholen und sich so einen Überblick über die verschiedenen Studienmöglichkeiten verschaffen. Auch Marcel Ritter von der HAK Bregenz wollte sich umschauen, was für weitere Ausbildungsmöglichkeiten es nach der Matura gibt. „Ich habe viele Unterlagen mitgenommen und werde sie zuhause durchschauen“, erklärt der Schüler. „Die Informationen helfen mir sicherlich weiter.“ Ida Rauch von der HLW Feldkirch interessiert sich für Naturwissenschaften und hat dazu viele Informationen bekommen: „Ich habe einige konkrete Studienmöglichkeiten gefunden. Auch den Vortrag vom BIFO fand ich sehr interessant.“

Den jungen BesucherInnen bei „check it out“ steht nach dem Abschluss ihrer Schulausbildung alles offen, gleichzeitig stehen viele Fragen im Raum. Um diese Fragen zu beantworten, hat die FHV mit Unterstützung von Landesschulrat, Land Vorarlberg und Vorarlberger Verkehrsverbund „check-it-out“ ins Leben gerufen. „Wir freuen uns, dass so viele Jugendliche die Veranstaltung nützen und wir sie bei der Entscheidung über ihre Wege nach der Matura unterstützen können“, so die zufriedenen OrganisatorInnen.

  • uploads/pics/FH2_01.jpg
  • uploads/pics/FH3.jpg

FH Vorarlberg | Fachhochschule Vorarlberg GmbH

Campus V, Hochschulstr. 1, 6850 Dornbirn
Österreich
+43 5572 792-0

Details


< Zurück zur Übersicht