< Zurück zur Übersicht

Markus Ilg ist seit 2009 an der Fachhochschule Vorarlberg als Hochschullehrer für Controlling tätig (Bild: FHV)

Software mit Innovationspreis IT 2013 ausgezeichnet

26. März 2013 | 10:01 Autor: FHV Vorarlberg

Dornbirn (A) Das von Markus Ilg gemeinsam mit Ernst Troßmann und Alexander Baumeister entwickelte Praxishandbuch mit beigelegter Software wurde von der Initiative Mittelstand mit dem INNOVATIONSPREIS-IT 2013 prämiert. Der Preis wird jährlich an Firmen mit innovativen IT-Lösungen und hohem Nutzwert für den Mittelstand vergeben.

„Controlling von Projektrisiken“ ist der Titel des Praxishandbuchs für den Mittelstand von Markus Ilg, Ernst Troßmann und Alexander Baumeister. Die Autoren haben die Erkenntnisse und Arbeitsergebnisse des Buches in eine Software umgesetzt und dem Buch beigelegt. Buch und Software werden mittelständischen Betrieben zur Risikosteuerung von Projekten zur Verfügung gestellt. Sie sollen Klein- und Mittelbetriebe unterstützen, denen es oft an Zeit und Ressourcen für eine fundierte Risikosteuerung fehlt.

Grundlagen und Anwendungen
Das Praxishandbuch beschreibt schrittweise die Grundlagen und Anwendungen einer neuartigen risikoorientierten Kalkulation. Diese Kalkulation ist auch der Kern des Softwaretools, das mit mehreren mittelständischen Betrieben entwickelt wurde. Das innovative Controllinginstrument ist wissenschaftlich abgesichert und trotzdem erstaunlich einfach in der Handhabung.

Das fand auch die Initiative Mittelstand und prämierte die Software Riprocon-Check mit dem INNOVATIONSPREIS-IT. Die Experten-Jury bezeichnet das Produkt als eine innovative IT-Lösung mit hohem Nutzwert für den Mittelstand. Riprocon-Check gehört damit zur Spitzengruppe aus über 4.900 eingereichten Bewerbungen. Der INNOVATIONSPREIS-IT der Initiative Mittelstand schlägt im zehnten Jahr die Brücke zwischen IT-Innovationen und dem Mittelstand. Der Schirmherr des diesjährigen INNOVATIONSPREIS-IT ist das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr.

    FH Vorarlberg | Fachhochschule Vorarlberg GmbH

    Campus V, Hochschulstr. 1, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 792-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht