< Zurück zur Übersicht

„Studieren ausprobieren“ beim Tag der offenen Tür an der FHV

13. März 2012 | 08:53 Autor: FHV Vorarlberg

Dornbirn (A) Unter dem Motto FH VORGESCHMACK öffnet die FH Vorarlberg am 24. März ihre Türen. Von 9.00 – 15.00 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen, sich selbst ein Bild vom Studienalltag an der Vorarlberger Hochschule und dem Weiterbildungszentrum Schloss Hofen zu machen. In zahlreichen Workshops können die BesucherInnen einen Tag lang das „Studieren ausprobieren“.

Die Workshopthemen reichen von „Fotografie“ über „Wirtschaftsplanspiele“ bis hin zu "Robotik“. In realen Studiensituationen können die BesucherInnen selbst erleben, wie es ist, an der FHV oder in Schloss Hofen zu studieren.

Wer will, kann mehrer Workshops in verschiedenen Studienrichtungen besuchen. So erkennt man, welcher Studiengang das Richtige ist und kann eine fundierte Entscheidung treffen. Da die Workshops eine begrenzte TeilnehmerInnenzahl haben, ist eine Anmeldung unter www.fhv.at/vorgeschmack notwendig.

Studierende berichten
Neben den Workshops zeigen Studierende ihre Semester-Projekte und berichten von ihren Erfahrungen aus dem Studium. Die BesucherInnen bekommen dadurch einen lebendigen Eindruck, welche Anforderungen das Studium stellt und wie der Studienalltag an der FHV und in Schloss Hofen aussieht.

MitarbeiterInnen beraten
Alle 16 FHV-Studiengänge und Schloss Hofen präsentieren sich beim Tag der offenen Tür mit Kurzvorträgen und zeigen auf, wie sich das jeweilige Studium zusammensetzt. Den ganzen Tag stehen die StudiengangsleiterInnen, DozentInnen und MitarbeiterInnen der Studiengänge für Auskünfte und persönliche Beratungsgespräche zur Verfügung.

Infos rund ums Studieren
Information und Beratung rund um das Studieren bieten auch die Stipendienstelle und die ÖH – Österreichische HochschülerInnenschaft. Darüber hinaus können alle Unentschlossene beim Infostand des BIFO einen Interessenstest machen und bekommen eine kurze Bildungs- und Berufsberatung. Das International Office der FHV informiert über Auslandssemester und internationale Berufspraktika.

Rundgang durch die FHV
Wer will, kann bei FH VORGESCHMACK einen Rundgang durch die Hochschule machen. Sowohl die Hörsäle und Computerräume als auch die Speziallabors der Studiengänge sind geöffnet. Dort informieren Studierende und MitarbeiterInnen wie z.B. Live-Radio funktioniert, wie CAD-Modellierungen und Simulation gemacht werden oder wie eine „reale“ virtuelle Welt entsteht.

Der Tag der offenen Tür bietet umfangreiche Beratung, interessante Einblicke und viele Möglichkeiten das „Studieren auszuprobieren“.

Kostenlos mit Bus und Bahn
Aus ganz Vorarlberg und Liechtenstein sowie von den grenznahen Bahnhöfen aus Deutschland und der Schweiz kommen die BesucherInnen kostenlos mit Bus und Bahn zu FH VORGESCHMACK.

Die Gratisticket können auf www.fhv.at ausgedruckt werden.

    FH Vorarlberg | Fachhochschule Vorarlberg GmbH

    Campus V, Hochschulstr. 1, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 792-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht