< Zurück zur Übersicht

Prof. (FH) Dr. Markus Ilg mit Studierenden des Master-Studiengangs Controlling & Finance der FH Vorarlberg (FHV) sowie Anna Hämmerle, Stefan Gabriel und Ivo Wachter von Rauch.

Studierende Controlling & Finance besuchen Global Player Rauch

21. Juni 2012 | 08:34 Autor: FHV Vorarlberg

Rankweil (A) Mit einem Umsatz von über € 723 Mio. im Jahr ist die Rauch Gruppe mit Abstand der größte Fruchtsaft- und Teegetränkeproduzent in Österreich. Rauch exportiert in über 90 Länder und hat eine Exportquote von 58 %. Dem entsprechend komplex ist der Finanzbereich des Unternehmens.

Studierende im zweiten Semester des Master-Studiengangs Controlling & Finance an der FH Vorarlberg (FHV) besuchten die Konzernzentrale der RAUCH Fruchtsäfte Gesellschaft m.b.H. & Co OG in Rankweil um sich über den Finanzbereich des Unternehmens zu informieren.

Geschäftsführer Markus Ohneberg und leitende Angestellte aus dem Finanzbereich (Stefan Gabriel, Ivo Wachter, Anna Hämmerle) berichteten über Rechnungswesen, Controlling, Reporting, Konsolidierung und die IT-technische Umsetzung in SAP. Für die Master-Studierenden bot der Unternehmensbesuch bei Rauch interessante Einblicke in den Alltag der Finanzprofis.

Eine Werksführung durch den Stammsitz des Unternehmens in Rankweil rundete den spannenden und informativen Firmenbesuch ab.

    FH Vorarlberg | Fachhochschule Vorarlberg GmbH

    Campus V, Hochschulstr. 1, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 792-0

    Details

    Rauch Fruchtsäfte GmbH & Co OG

    Langgasse 1, 6830 Rankweil
    Österreich
    +43 5522 401 0

    Details


    < Zurück zur Übersicht