< Zurück zur Übersicht

Preisträger: Prof. Dr. Michael Stephan (Juryvorsitzender Strategy), Prof. Dr. Ernst Troßmann (Juryvorsitzender Controlling), Prof. (FH) Dr. Markus Ilg (Projektleiter ValueDay), Mariya Antoniou, Lukas Northrup, Matthias Reck, Dr. Martin Summer (Juryvorsitzender Finance), Dr. Johannes Ortner (Raiffeisenlandesbank Vorarlberg)

VALUE DAY AWARD zum dritten Mal vergeben

01. Feber 2013 | 09:08 Autor: FHV Vorarlberg

Dornbirn (A) Bereits zum dritten Mal fand heute an der FH Vorarlberg (FHV) der VALUE DAY statt. Bei der überregionalen Tagung zu Controlling, Finance & Strategy wurden drei junge ForscherInnen mit dem VALUE DAY AWARD ausgezeichnet.

Insgesamt 22 AbsolventInnen von 13 Hochschulen aus Österreich, Deutschland, Liechtenstein, Holland und der Schweiz hatten ihre Forschungsbeiträge in den drei Streams einer hochkarätigen Wettbewerbsjury präsentiert. Im Stream „Controlling“ ging der mit 2.000,- Euro dotierte VALUE DAY AWARD an Mariya Antoniou von der Universität Hohenheim. Im Stream „Finance“ setzte sich Matthias Reck von der Universität Mannheim durch und im Stream „Strategy“ ging der Award an Lukas Northrup von der Universität Innsbruck. Jeder Wettbewerbsbeitrag wurde kritisch kommentiert und diskutiert.

Die Diskussion zwischen FachkollegInnen aus Wissenschaft und Praxis stand auch bei den Round Tables im Mittelpunkt. Die insgesamt 120 TeilnehmerInnen der Tagung setzten sich dabei mit Themen wie der Auswirkung von Basel III auf die Unternehmensfinanzierung oder dem integrierten Gruppenreporting mit SAP in einem dynamischen Wirtschaftsumfeld auseinander. Ebenfalls großes Interesse fanden die beiden Vorträge von Univ. Prof. Alfred Wagenhofer und Nikolaus Hutter. Wagenhofer stellte die Anforderungen vor, die die IFRS (International Financial Reporting Standards) an das Controlling stellen und welche Auswirkungen sie haben. Nikolaus Hutter ging der Frage nach, ob Wertschöpfung und Werte unvereinbare Widersprüche darstellen oder im Gegenteil eine Wertschöpfung ohne ethische und soziale Werte künftig zum Scheitern verurteilt ist.

Der VALUE DAY hat sich als überregionale Fachtagung für Controlling, Finance und Strategy bereits etabliert und zeigt jedes Jahr aktuelle Entwicklungen und Trends der Branche auf.

  • Univ. Prof. Alfred Wagenhofer
    uploads/pics/Alfred-Wagenhofer-value-day-fhv-dornbirn-wirtschaftszeit.jpg
  • uploads/pics/Value-Day-FHV-Dornbirn-wirtschaftszeit.jpg

FH Vorarlberg | Fachhochschule Vorarlberg GmbH

Campus V, Hochschulstr. 1, 6850 Dornbirn
Österreich
+43 5572 792-0

Details


< Zurück zur Übersicht