< Zurück zur Übersicht

(Bild: Darko Todorovic)

Vorarlberger Bildungstag

21. Oktober 2013 | 09:34 Autor: FHV Vorarlberg

Dornbirn (A) 17 Unis und FHs aus ganz Österreich und dem benachbarten Ausland informieren und beraten beim Vorarlberger Bildungstag „check it out“ am 24. Oktober an der FH Vorarlberg.

Was tun nach der Matura? Diese Frage stellen sich jedes Jahr rund 2.000 SchülerInnen in Vorarlberg. Im Internet finden sie zwar eine Fülle an Informationen, jedoch bleiben wichtige Fragen oft offen. Deshalb wurde „check-it-out“ von der FH Vorarlberg (FHV) in enger Zusammenarbeit mit dem Landesschulrat und dem Land Vorarlberg ins Leben gerufen. Der Infotag soll Jugendlichen dabei helfen, sich im umfangreichen Studienangebot zu orientieren. 17 Unis und FHs bieten einen ganzen Tag lang Einblicke in ihr Studienangebot und beraten zu den verschiedenen Studienwünschen.

Raum für gezielte Fragen
Für die BesucherInnen ist „check it out“ die einmalige Gelegenheit, alle an einem Ort anzutreffen. Im persönlichen Gespräch erfährt man wichtige Details und kann gezielt Fragen stellen. Auch Informationen zu Zivildienst, Bundesheer, Stipendien, dem freiwilligen Sozialen Jahr und Berufswahl wird an diesem Tag geboten.

SchülerInnen der oberen Klassen an Gymnasien und Berufsbildenden Höheren Schulen, deren Eltern sowie AbsolventInnen der Berufsreifeprüfung sind eingeladen, diese Möglichkeit zu nützen. Denn individuelle Beratung kann sehr hilfreich sein, um Neigungen, Stärken und Begabungen besser einzuschätzen und für sich selbst die passende Entscheidung zu treffen. SchülerInnen bekommen für den Besuch unterrichtsfrei.

Schwerpunkt zum Thema Technik
Dem Thema Technik ist bei „check it out“ ein eigener Schwerpunkt gewidmet. Er soll MaturantInnen die vielen Facetten der technischen Studiengänge näherbringen.

Gratis mit Bus und Bahn
Mit dem „Gratis-Ticket“ des Verkehrsverbunds Vorarlberg (VVV) können die BesucherInnen kostenlos mit Bus und Bahn aus ganz Vorarlberg und Liechtenstein inkl. der Grenzbahnhöfe Lindau (D), St. Margrethen, Buchs (CH) und St. Anton am Arlberg zu „check it out“ anreisen. Das Ticket steht auf www.fhv.at als Download zur Verfügung.

Aussteller bei „check it out“
Studium und Studienmöglichkeiten
•    Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
•    FH St. Pölten
•    FH Kufstein Tirol
•    FH OÖ Studienbetriebs GmbH
•    FH Salzburg
•    FH Vorarlberg
•    IMC Fachhochschule Krems
•    MCI Management Center Innsbruck GmbH
•    Montanuniversität Leoben
•    NTB Interstaatliche Hochschule für Technik
•    Pädagogische Hochschule Vorarlberg
•    UMIT (The Health & Life Sciences University)
•    Universität Innsbruck
•    Universität Liechtenstein
•    Vorarlberger Landeskonservatorium
•    Zentrum für Fernstudien Bregenz
•    Zeppelin Universität gemeinnützige GmbH

Sie erhalten Einblicke über das jeweilige Studienangebot und zu den einzelnen Studienrichtungen.

Berufswahl
•    AMS Vorarlberg
•    BIFO – Beratung für Bildung und Beruf
•    Landespolizeidirektion Vorarlberg
•    Soziale Berufsorientierung Vorarlberg gemn. GesmbH.

Finanzielle Dinge, Fahrten

•    Stipendienstelle Innsbruck
•    Verkehrsverbund Vorarlberg GmbH

Militär- und Zivildienst
•    Österreichisches Bundesheer
•    Zivildienst – Amt der Vorarlberger Landesregierung

Auslandsaufenthalten
•    aha - Tipps & Infos für junge Leute

„check it out“
24. Oktober 2013
9.00 – 16.30 Uhr
FH Vorarlberg
www.fhv.at

  • (Bild: Darko Todorovic)
    uploads/pics/bildungstag-2-fh-vorarlberg-wirtschaftszeit.jpg

FH Vorarlberg | Fachhochschule Vorarlberg GmbH

Campus V, Hochschulstr. 1, 6850 Dornbirn
Österreich
+43 5572 792-0

Details


< Zurück zur Übersicht