< Zurück zur Übersicht

Vorarlberger Bildungstag „check-it-out“

08. November 2012 | 13:15 Autor: FHV Vorarlberg

Dornbirn (A) Am 15. November sind 19 Universitäten und FHs aus ganz Österreich, Liechtenstein, der Schweiz und Deutschland zu Gast an der FH Vorarlberg (FHV) in Dornbirn. Sie informieren über ihre Angebote und beraten, welche Studiengänge bei bestimmten Interessen oder für bestimmte Berufswünsche geeignet sind.

Was tun nach der Matura? Diese Frage stellen sich jedes Jahr rund 2.000 SchülerInnen in Vorarlberg. Im Internet finden sie zwar eine Fülle an Studiengängen, doch bleiben wichtige Fragen oft offen. Deshalb wurde „check-it-out“ von der FHV in enger Zusammenarbeit mit dem Landesschulrat und dem Land Vorarlberg ins Leben gerufen. Der Infotag soll Jugendlichen dabei helfen, sich im umfangreichen Studienangebot zu orientieren.

Persönliche Beratung
Einen ganzen Tag lang sind Universitäten und FHs aus ganz Österreich und dem benachbarten Ausland zu Gast an der FHV und beraten. Im persönlichen Gespräch können die SchülerInnen ihre Fragen stellen. Sie erhalten Einblicke über das jeweilige Studienangebot und zu den einzelnen Studienrichtungen. So gewinnen sie einen persönlichen Eindruck und vieles wird klarer. Auch Informationen zu Zivildienst, Bundesheer, Stipendien, dem freiwilligen Sozialen Jahr und Berufsmöglichkeiten werden an diesem Tag geboten. SchülerInnen der oberen Klassen an Gymnasien und Berufsbildenden Höheren Schulen, deren Eltern sowie AbsolventInnen der Berufsreifeprüfung sind eingeladen, diese Möglichkeit zu nützen. Denn persönliche Beratung kann nützlich sein, um Neigungen, Stärken und Begabungen besser einzuschätzen und für sich selbst die passende Entscheidung zu treffen.

Kurzvorträge
Neben der Beratung an den Infoständen skizzieren die verschiedenen Hochschulen ihr Angebot mit einem Kurzvortrag. Ein besonderer Schwer- punkt bei „check-it-out“ ist dem Thema „Zukunft Technik“ gewidmet. Mit Fachvorträgen und einer Ausstellung werden neue Berufsbilder vorgestellt und die spannende Vielfalt der Technik veranschaulicht. Wer also noch unsicher ist, ob und was er/sie studieren will, ist beim Vorarlberger Bildungstag „check-it-out“ genau richtig.

Schüler bekommen frei
Der Vorarlberger Bildungstag – „check-it-out“ – ist eine schulbezogene Veranstaltung. SchülerInnen der oberen Klassen bekommen für den Besuch von „check-it-out“ unterrichtsfrei.

Factbox
„check-it-out“ Vorarlberger Bildungstag
15. November 2012, 9.00 – 16.30 Uhr
FH Vorarlberg, Dornbirn www.fhv.at

  • uploads/pics/IMG_4265.jpg
  • uploads/pics/3_02.JPG

FH Vorarlberg | Fachhochschule Vorarlberg GmbH

Campus V, Hochschulstr. 1, 6850 Dornbirn
Österreich
+43 5572 792-0

Details

Amt der Vorarlberger Landesregierung

Römerstr. 15, 6900 Bregenz
Österreich
+43 5574 511-0

Details


< Zurück zur Übersicht