< Zurück zur Übersicht

V.l.: Mag. Peter Kober, Margit Assion, Christina Eiselmayer und Dr. Hans-Joachim Pichler.

1788 neue Unternehmen in Salzburg in 2016

25. Jänner 2017 | 15:25 Österreich, Salzburg

Salzburg (A) Bei 1.788 Gründungen (ohne selbstständige Personenbetreuer gerechnet) wurden in Salzburg somit an jedem Werktag acht Firmen gegründet (2015: 1.821 Gründungen). Das Klischeebild, dass sich dabei viele aus der Arbeitslosigkeit ins Unternehmerleben stürzen, ist falsch, wie die jüngste Gründerstatistik der WKÖ einmal mehr zeigt. 66,4% der Gründer gaben laut einer Motivumfrage an, dass sie endlich den Wunsch verwirklichen wollten, ihr eigener Chef zu sein, was das am häufigsten genannte Motiv ist. 65,2% sahen darin eine Chance auf flexible Lebens- und Zeitgestaltung und 59% wollten die Verantwortung, die sie als Angestellte zu tragen haben, lieber ins eigene Unternehmen einbringen.

Im Visier: Nachhaltige Gründungen
Bei der Verwirklichung dieser Pläne hat das Team des Gründerservice in der WK Salzburg im Vorjahr rund 1.400 Mal intensiv beraten und unterstützt, sei es durch direkte Gründerberatungen, Workshops oder Veranstaltungen. Gründerservice-Leiter Mag. Peter Kober: „Das Gründerservice der WKS ist einer der wesentlichen Anlaufpunkte der Gründer- und Start-up-Szene Salzburgs.“ Doch legt Kober Wert auf die Feststellung, dass es nicht um Masse, sondern um nachhaltige Gründungen geht. In Salzburg sind daher sieben von zehn Firmen nach fünf Jahren nach wie vor aktiv. Kober: „Wir wollen den Gründergedanken allerdings möglichst frühzeitig in die Köpfe der jungen Leute bringen.“ Das Gründerservice Salzburg hat daher im Vorjahr seine Informationsaktivitäten in Schulen weiter verstärkt. Die meisten Gründer können auf Berufserfahrung verweisen. Denn das durchschnittliche Alter, in dem gegründet wird, beträgt in Österreich wie in Salzburg 37 Jahre. Dass immer mehr Frauen den Schritt in die Selbstständigkeit wagen, hat sich 2016 erneut gezeigt: 44% der neuen Gründungen werden in Salzburg bereits von einer Frau geleitet.

- 1.788 Gründungen wurden im ­Vorjahr laut neuer Gründerstatistik in Salzburg gezählt. Das ist geringfügig weniger als 2015 (1.821).
- 29.073 neue Firmen von ­Gründern kamen im Vorjahr in ganz Österreich hinzu (2015: 28.438). Fast 77% davon sind Einzelunternehmen.
- 53,8% aller Gründungen 2016 in Salzburg entfallen auf die Sparte Gewerbe und Handwerk, gefolgt von der Sparte Handel (20,7%) und der Sparte Information und Consulting (12,4%).

    Wirtschaftskammer Salzburg

    Julius-Raab-Platz 1, 5027 Salzburg, Österreich
    +43 662 8888-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht