< Zurück zur Übersicht

Das Startup Salzburg Studio diente als Zentrale für den Demo Day.

Startup Salzburg Demo Day erstmalig online

27. Mai 2020 | 15:40 Autor: WK Salzburg Startseite, Salzburg

Salzburg (A) Der 5. Startup Salzburg Demo Day von Startup Salzburg und WKS fand aufgrund der Corona-Schutzvorschriften erstmals im digitalen Raum statt. Rund 390 registrierte Teilnehmer wurden gezählt. Die Start-up-Szene bewies trotz Corona-Krise ihre Stärke. Das Event wurde vom Netzwerkinkubator Startup Salzburg in Kooperation mit „der brutkasten“, einer multimedialen Plattform für Start-ups, digitale Wirtschaft und Innovation, veranstaltet.

„Es freut mich sehr, dass so viele Teilnehmer aus der heimischen Community sowie viele Interessierte heute beim ersten virtuellen Demo Day dabei waren, um mitzuerleben, wie junge technologieorientierte Unternehmer mit ihren Geschäftsmodellen Lösungsansätze für die Zukunft erarbeiten“, sagte WKS-Präsident Peter Buchmüller.

Im digitalen Ausstellungsraum waren 39 Unternehmen und Institutionen mit ihren Ständen vertreten. Im Videochat konnte man mit ihnen in Kontakt treten und sich austauschen. Als Höhepunkt präsentierten neun ausgewählte Start-ups aus Österreich und Bayern in je dreiminütigen Pitches ihr Geschäftsmodell einer hochkarätigen Jury, die im Anschluss Fragen stellte. Die Jury bestand aus IKT-Topmanagerin Eva Wimmers, Business Angel Olav Carlsen, Gründer Marius Donhauser, Investor Franz Fuchsberger und Clever Clover President Heinrich Prokop. Startup Salzburg, WERK1 München und die FH Wiener Neustadt entsandten die Start-ups. Lorenz Maschke, Start-up-Beauftragter der WKS und Organisator des Demo Day, betonte: „Wir wollten auch in Zeiten von Corona unseren Start-ups die Bühne bieten, die sie verdient haben. Auch in Zukunft wollen wir verstärkt auf die digitalen Möglichkeiten setzen. Wir planen, den Demo Day nächstes Jahr als Hybrid-Event zu organisieren — im virtuellen sowie im realen Raum.“

Rund 140 Stimmen aus dem Publikum
Die Zuschauer konnten im Onlinevoting die ihrer Meinung nach beste und aussichtsreichste Gründung küren. Sieger des Publikumvotings war die solbytech GmbH. solbytech hat ein Kommunikationssystem entwickelt, mit dem die Verwaltung von Photovoltaikanlagen effizienter gemacht wird. Gerald Eder, Florian Dodegge und Manuel Dorfer von solbytech waren Teilnehmer der Startup Salzburg Factory 2019/2020 und gewannen zwei Tickets für Bits and Pretzels 2020, dem Virtual Founders Festival vom 27.9.-2.10.

Auch die Expertenjury war von solbytech überzeugt und vergab den Jurypreis ex-aequo mit dem bayrischen Start-up deepc. Die Siegerteams gewannen jeweils eine Teilnahme an der Startup Executive Academy des Salzburger Technologie Accelerators Silicon Castles. Das Münchner Health AI Start-up deepc entwickelt eine Software mit Deep Learning Technologien und unterstützt so Ärzte in ihrem Arbeitsalltag. Mittels dieser Technologie können medizinische Diagnosefehler verhindert werden.

Startup Salzburg
Startup Salzburg ist Inkubator für innovative Gründer und unterstützt ihre Geschäftsentwicklung von der ersten Idee bis zur Markteinführung. Das Serviceangebot umfasst individuelle Beratung, bedarfsorientiertes Coaching und Training sowie den Zugang zu Experten aus Forschung und Wirtschaft. Mit Unterstützung des Landes Salzburg bieten die Träger von Startup Salzburg diese Leistungen an vier Service-Points an: ITG – Innovationsservice für Salzburg, FHStartup Center an der Fachhochschule Salzburg, Universität Salzburg und Wirtschaftskammer Salzburg.

Das neunmonatige Inkubationsprogramm der Startup Salzburg Factory unterstützt Salzburger Start-ups mit technologie- und wissensbasierten Geschäftsmodellen beim Markteintritt und vermittelt Mentoren aus der Wirtschaft. Bewerbungen können noch bis 8. Juni eingereicht werden. Die Teilnehmer des Programms werden beim nächsten Startup Salzburg Demo Day im März 2021 ihre Geschäftsmodelle präsentieren.

    Startup Salzburg | ITG Innovations- und Technologietransfer Salzburg GmbH

    Südtiroler Platz 11, 5020 Salzburg
    Österreich
    +43 662 254 300-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht