< Zurück zur Übersicht

ALPEN-Maykestag-Exportleiter und Marketing-Chef Andreas Oszwald freut sich ber den gelungenen Markteintritt in Japan. (Foto: Kolarik)

ALPEN-MAYKESTAG baut Verkaufsaktivitäten in Asien aus

01. Dezember 2015 | 14:46 Autor: Hebenstreit & Picker Österreich, Salzburg

Puch (A) ALPEN-MAYKESTAG, Österreichs führender Hersteller von hochwertigen Bohr- und Fräswerkzeugen, baut die Verkaufsaktivitäten in Asien gezielt aus. Wurden bisher Länder wie Singapore, Malaysien, Indonesien, Thailand und die Philippinen erfolgreich beliefert, so startet das Unternehmen nun in Japan durch.

Als Kooperationspartner konnte die TRUSCO Nakayama Corporation gewonnen werden. „Das ist das größte Handelsunternehmen für Maschinen und Zubehör in Japan, der Marktleader“, erläutert ALPEN-MAYKESTAG-Exportleiter und Marketing-Chef Andreas Oszwald. Das Unternehmen mit Firmensitzen in Tokyo und Osaka beschäftigt insgesamt 2000 Mitarbeiter und beliefert mit 47 Logistik Center die gesamten Industrieleader und Baufachmärkte Japans. Bis 2020 rechnet Oszwald mit einem Japan-Umsatz im siebenstelligen Bereich. Vor allem qualitativ hochwertige Spezialbohrer sind dort besonders gefragt. Nach Japan sollen in der Folge auch die Verkaufsaktivitäten in Südamerika und den GUS-Staaten intensiviert werden.

Exportquote von über 80 Prozent
Mit einer Exportquote von insgesamt über 80 Prozent zählt ALPEN-MAYKESTAG zu den Export starken Unternehmen in Österreich. Mittelfristig soll diese auf 84 Prozent gesteigert werden. Hauptabnehmer-länder sind Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, Skandinavien aber auch Südafrika, Südamerika und Südostasien. Rund 300 Mitarbeiter erzielen jährlich mehr als 40 Millionen Umsatz. 135.000 Stück an Werkzeugen werden täglich an drei Produktionsstandorten in Österreich (Puch/Sbg., St. Gallen/Stmk., Ferlach/Ktn.) erzeugt. Zur Verarbeitung kommen dafür rund 1200 Tonnen Stahl, der großteils von der heimischen Stahlindustrie bezogen wird, zum Einsatz. Mit Präzisionswerkzeugen beliefert das Unternehmen unter der Marke „ALPEN“ Fachhandel, Handwerk und Gewerbe. Hochleistungswerkzeuge für die metallverarbeitende Industrie wie Automobilindustrie, Flugzeugtechnologie, Messtechnik und Maschinenbau etc. werden unter der Marke „MAYKESTAG“ vertrieben.

    Alpen-Maykestag GmbH

    Urstein Nord 67, 5412 Puch, Österreich
    +43 (0) 662 44 901-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht