< Zurück zur Übersicht

Bank Austria eröffnet erste Flagshipfiliale in Salzburg

10. März 2015 | 10:15 Autor: Bank Austria Österreich, Salzburg

Salzburg (A) Mit der Eröffnung der ersten Flagshipfiliale neuen Zuschnitts in der Stadt Salzburg setzt die Bank Austria auch 2015 neue Maßstäbe am heimischen Bankenmarkt. Das Beratungszentrum Salzburg beherbergt auf zwei Stockwerken mit 1.600 m2 Fläche insgesamt 122 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon rund 95 in der Kundenbetreuung und im Filialsupport, für rund 30.000 Privat- und Firmenkunden sowie Kundinnen und Kunden im Private Banking. Auch UniCredit Leasing und Bank Austria ImmobilienService sind vor Ort vertreten, zentrale Experten können zudem per Videokonferenz auf Wunsch in jedes Beratungsgespräch dazugeschalten werden.

Die Kundinnen und Kunden werden im Beratungszentrum von Empfangsmanagern bedarfsgerecht zu den Services geleitet, die sie brauchen. Zwanzig Beratungsplätze stehen für die persönliche Kundenbetreuung zur Verfügung, zudem gewährleisten zwei Bargeld-Manager-Geräte für Ein- und Auszahlungen, zwei Geldausgabeautomaten, vier Kontoauszugsdrucker mit Überweisungsfunktion, sechs modernste Infoscreens und eine Safeanlage mit Fingerprint-Zugang modernste Bankdienstleistungen für jeden Bedarf.

Helmut Bernkopf, Bank Austria Vorstand für Privat- und Firmenkunden, betont: „Mit unserer österreichweit ersten Flagshipfiliale in Salzburg haben wir einen wegweisenden Bankstandort geschaffen, mit dem wir zeigen, wie wir uns ein Beratungszentrum neuen Zuschnitts für alle Kundengruppen vorstellen. Modernste Services ermöglichen hier, die Bankgeschäfte des täglichen Bedarfs einfach und bequem zu erledigen. Im Mittelpunkt steht aber ganz klar die Beratung für alle Kundengruppen, die mit hoch qualifizierten Beratungsteams für alle Kundenbedürfnisse erstklassig betreut werden, zusätzliche Experten sind per Videokonferenz verfügbar. Auch im Design und architektonisch werden in der ersten Bank Austria Flagshipfiliale Maßstäbe gesetzt, die ganz neue Kundenerlebnisse ermöglichen.“

Die offizielle Eröffnung wird am 10. März 2015 erfolgen, der umfangreiche Probebetrieb startete bereits im Februar. Das Beratungszentrum Salzburg beherbergt auf zwei Stockwerken insgesamt über 20 Beratungseinheiten für Privat- und Firmenkunden, Bauen & Wohnen sowie Private Banking mit verlängerten Öffnungszeiten wochentags von 8:30 bis 17:30 Uhr.

Firmenkundenbetreuung aus einer Hand
Das neue Beratungszentrum bietet eine umfassende Betreuung für Geschäftskunden und Freiberufler, KMU, Großbetriebe, Kunden der öffentlichen Hand und Multinational Corporates. „Die Flagshipfiliale Salzburg ist somit das Aushängeschild der führenden Firmenkundenbank in Salzburg und in ganz Österreich“, betont Christian Profanter, Leiter Firmenkunden der Bank Austria in Salzburg.

Private Banking Services mit maßgeschneiderter Vermögensplanung
„Die neue Flagshipfiliale in Salzburg, die erste ihrer Art, bringt auch Private Banking Kundinnen und Kunden besondere Vorteile“, betont Robert Zadrazil, Bank Austria Vorstand für Private Banking. „So können wir hier in einem modernen und gleichzeitig diskreten Ambiente unseren 360-Grad-Beratungsansatz perfekt vermitteln. Mittels modernster Technik ist es unseren Private Banking Betreuern vor Ort auch möglich, hochqualifizierte Expertinnen und Experten für sämtliche Anlage-, Vermögensplanungs- und Finanzierungsbedürfnisse zu Gesprächen mit den Kundinnen und Kunden hinzuzuholen.“

Der Ausbau geht zügig weiter
Schon 2014 eröffnete die Bank Austria eine Reihe von Filialen neuen Zuschnitts in der Wiedner Hauptstraße, im Zentrum Simmering, beim Messecarree nahe der neuen Wirtschaftsuniversität und am neuen Hauptbahnhof in Wien sowie in Tulln in Niederösterreich in ganz neuem Design. Zudem launchte die Bank Austria Selbstbdienungsfilialen in Wien, Graz und St. Pölten sowie die erste Pop-up-Filiale, die an verschiedenen Standorten wie z.B. dem Film Festival am Wiener Rathausplatz zum Einsatz kam. Die Aufwertung des Filialnetzes der Bank Austria mit der Implementierung von Filialen neuen Zuschnitts geht auch 2015 zügig weiter. Die nächste Flagshipfiliale wird noch im März/April 2015 in Mödling in Niederösterreich als Beratungszentrum für alle Kundengruppen eröffnet.

Verlängerte Öffnungszeiten
Die Bank Austria hat zudem mit ihrem neuen Öffnungszeitenmodell als Vorreiter eine „kleine Revolution“ bei den Banköffnungszeiten eingeleitet und bietet seit Oktober 2014 in 30 Wiener Filialen inklusive Schwechat verlängerte Öffnungszeiten von 9 bis 18 Uhr an. In Zukunft wird es zumindest in jeder Landeshauptstadt einen Standort mit verlängerten Öffnungszeiten wie schon jetzt in der Flagshipfiliale Salzburg geben.

Investitionen von über 100 Millionen Euro

Insgesamt werden über 100 Mio. Euro in die neue Filialgestaltung, die technische Ausstattung der bestehenden Filialen und den Ausbau von SmartBanking investiert. Helmut Bernkopf abschließend: „Unser Angebot an hochmodernen Filialen neuen Zuschnitts in ganz Österreich steigt stetig und die technische Aufwertung unseres bestehenden Filialnetzes geht zügig voran. Bis 2018 werden wir in unserem gesamten Filialnetz Maßnahmen ergriffen haben. Mit dieser Strategie planen wir auch ganz klar neue Kundenzuwächse, indem wir mit dem besten Kundenangebot auf dem Markt neue Wachstumsperspektiven eröffnen.“

    UniCredit Bank Austria AG Wien

    Schottengasse 6 - 8, 1010 Wien, Österreich
    +43 50 505-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht