< Zurück zur Übersicht

Dank der patentierten ‘Green Spot‘-Technologie erhält der Mitarbeiter nicht nur eine akustische sondern auch eine visuelle Bestätigung der erfolgreichen Codeerfassung (grüner Punkt)

BARCOTEC bringt Tridonic zum Strahlen

26. Feber 2015 | 11:38 Autor: Barcotec Österreich, Vorarlberg, Salzburg

Dornbirn/Salzburg (A) Tridonic, Spezialist für Beleuchtung, setzt bei Kommissionierung auf Datenerfassungsgeräte von BARCOTEC.

Die Firma Tridonic mit Sitz in Dornbirn gehört zur Zumtobel Gruppe und ist ein erfolgreicher Innovationstreiber im Beleuchtungsmarkt. Der Pionier der digitalen Lichtsteuerung setzt heute auf die Zukunftstechnologie LED. Das breite Angebot für die Umsetzung halbleiterbasierter und konventioneller Lichtlösungen reicht von Einzelkomponenten bis hin zu Lichtmanagementsystemen.

Um im Lagerbereich bei der Bereitstellung und Kommissionierung des Materials automatisch buchen zu können, werden die Geräte Falcon und Skorpio X3 von BARCOTEC eingesetzt.  Bevor die mobilen Datenerfassungsgeräte von BARCOTEC zum Einsatz kamen, wurde im ersten Schritt am Rechner gebucht, bevor im Anschluss das Material geholt wurde. Anschließend musste eine eigene Maske aufgerufen werden, dann fand die Mengenerfassung statt. Dies war immer mit einem Fußmarsch für den Mitarbeiter verbunden, was natürlich Zeit kostete und mitunter mit Fehlern verbunden war.

Eine sehr große Erleichterung konnte in der Produktion durch die neue Rüstverifizierung erreicht werden. Hier kann nun direkt an der Anlage die Abfrage erfolgen, um die richtige Komponente am richtigen Platz zu rüsten. Wobei sich die Barcodes dafür direkt am Stellplatz der Maschine und am Bauteil befinden.

Dank der Geräte Falcon und Skorpio X3 von BARCOTEC erfolgt nun die Rüstverifizierung Online, die Durchlaufzeit wurde somit verringert und zusätzlich konnte sichergestellt werden, dass keine Komponenten falsch gerüstet werden können. Alle paar Minuten werden Scanvorgänge durchgeführt und die Rüstinformationen als auch Traceability Informationen werden automatisch im System verglichen und gesichert. 

Nach einer anfänglichen Evaluierungsphase ging die Umstellung schnell und unkompliziert über die Bühne. Die Mitarbeiter sind laut eigener Aussagen angetan vom System, da dieses eine enorme Arbeitserleichterung mit sich zieht. Auch die Akkuleistung ist ein wichtiger Punkt: Wenn größere Warenmengen eingehen, muss über einen längeren, durchgängigen Zeitraum die Laufzeit sichergestellt werden. Dies stellt mit den erwähnten Produkten kein Problem dar da die Akkulaufzeit auch für längere Betriebszeiten, von bis zu 8 Stunden, optimal geeignet sind. 

Ein Mitarbeiter von Tridonic bringt es auf den Punkt: „Wir sind froh nicht nur bei der Implementierung in BARCOTEC einen guten Partner gefunden zu haben, auch während des gesamten Betriebs erweist sich BARCOTEC als valider und zuverlässiger Partner.“

  • Im Minutentakt werden Scanvorgänge vorgenommen und automatisch verbucht
    uploads/pics/ImMinutentaktwerdenScanvorgaengevorgenommenundautomatischverbucht.jpg
  • Bei der Warenannahme punkten die Datenerfassungsgeräte von BARCOTEC mit langer Akkulaufzeit
    uploads/pics/BeiderWarenannahmepunktendieDatenerfassungsgeraetevonBARCOTECmitlangerAkkulaufzeit.jpg

Barcotec Vertriebsges.m.b.H.

Salzweg 17, 5081 Anif, Österreich
+43(0)6246 73210
[email protected]barcotec.at

Details

Tridonic GmbH & Co KG

Färbergasse 15, 6851 Dornbirn, Österreich
+43 5572 395-0
[email protected]tridonic.com
www.tridonic.com

Details


< Zurück zur Übersicht