< Zurück zur Übersicht

Die Drei von Dreikant: Mario Siller, Stefan Rehrl und Matthias Lienbacher

Dreikant eröffnet neuen Showroom in Wien

24. September 2020 | 07:58 Autor: communication studio Salzburg, Wien

Wien/Golling (A) Im 1. Wiener Bezirk in der Gonzagagasse 7 am Rudolfsplatz hat Dreikant kürzlich einen neuen, exklusiven 45 m² Showroom eröffnet. Das innovative Unternehmen Dreikant kreiert Holzmöbel aus edlen, heimischen Hölzern und vollendet diese zu exklusiven Einzelstücken. Ausgangspunkt sind Massivholzplatten im einzigartigen Design der Natur.

Deren außergewöhnliche Holzmaserung stammt von Bäumen, die meist über 100 Jahre in unseren Wäldern standen und nun mit viel Gespür, Wissen und noch mehr Erfahrung zu Objekten mit auffallender Optik verarbeitet werden. Kombiniert werden diese mit markanten, geschweißten Stahlelementen. Jedes Möbel von Dreikant ist somit ein Unikat.

Die „Drei" von Dreikant
Das „Dreiergespann", Drei mit Ecken und Kanten, Drei mit jeweils individuellen Fähigkeiten: Mario Siller, Matthias Lienbacher und Stefan Rehrl kennen sich seit der Schulzeit und hatten immer die Vision, gemeinsam eine Firma zu gründen. Es verbindet sie die Leidenschaft für Design, für das Besondere sowie für die Schaffung von individuellen und exklusiven Holzmöbeln. Und das Handwerk haben die drei von Grund auf gelernt und sich dadurch das Fachwissen angeeignet, um ihr Unternehmen 2016 in Hallein/Salzburg nebenberuflich zu starten. Anfang 2018 legten sie den vollen Fokus auf Dreikant und widmeten sich fortan hauptberuflich ihrer Firma. Im Juni 2018 eröffneten sie ihren ersten Showroom mit 300 m² in Hallein/Salzburg.

Das junge und dynamische Team von Dreikant zählt mittlerweile insgesamt 14 Mitarbeiter und wächst stetig. Mit der Dreikant Showroom-Eröffnung in 1010 Wien wird nun der nächste Schritt gesetzt und expandiert, um ihre einzigartigen Produkte einem größeren Publikum zu präsentieren.

Dreikant entwirft und produziert Qualitätsmöbel auf hohem Niveau, Einzelstücke, die aus heimischen Holzrohstoffen hergestellt werden und die österreichische Handwerkskunst wiederspiegeln. Ob Nussbaum mit außergewöhnlicher Maserung, eine schwarze Räuchereiche oder der klassische Eichentisch - im neuen Dreikant Showroom wird eine Vielzahl an Möglichkeiten präsentiert, wie ein neuer Esstisch aussehen könnte.

Die Dreikant Produktlinien: Design Line, Business Line und Craft Line
Im neuen Showroom in 1010 Wien präsentiert die Firma ihre "Design Line" mit einer Vielzahl an Tischplatten sowie wird mit einigen Ausstellungsstücken das Thema „Esstisch" dem Kunden näher gebracht.

Der Kunde kann bei seinem neuen Esstisch mitgestalten. In den Dreikant Showrooms (Hallein/Wien) stehen verschiedenste Tischplatten als auch Rohplatten zur Besichtigung bereit. Die Kunden können sich hinsichtlich Holzart, Dimensionierung, Farbigkeit sowie Maserung durch geschulte Mitarbeiter beraten lassen und so den perfekten Tisch für ihr Eigenheim entdecken. Durch Epoxidharz in verschiedenen Farben und Verarbeitungen werden etwaige Unebenheiten oder Risse im Holz ausgeglichen. Es entsteht ein robustes, funktionales Unikat mit Wiedererkennungswert. Für die Wahl des Tischuntergestells stehen, je nach Geschmack, verschiedenste Möglichkeiten zur Verfügung, von minimalistischen, zurückhaltenden Formen bis hin zu massiveren Varianten, welche ein Statement in den Räumen setzen.

In der Business Line werden Interior Design Projekte konzipiert, ausgearbeitet und umgesetzt. Alles aus einer Hand und mit dem unverkennbaren Dreikant Charme wurden bereits Hotels, Restaurants sowie Geschäftseinrichtungen durch die besondere Handschrift des Unternehmens umgebaut und neu eingerichtet.

Die Craft Line von Dreikant zeigt ein Sortiment an Wohnmöbeln aus Holz und Stahl, wie beispielsweise Regale, Sideboards sowie Couchtische. Durch die robuste Ausführung entstehen Möbel, die einen ein Leben lang begleiten.

  • Beim Showroom-Opening
    uploads/pics/2020_0923_17162400.jpg

dreikant OG

Obergäu 33, 5440 Golling
Österreich
+43 660 8449135

Details


< Zurück zur Übersicht