< Zurück zur Übersicht

Ein offenes Ohr für Kundenbedürfnisse und maßgeschneiderte Branchenlösungen machen Ramsauer & Stürmer zu einem der führenden ERP-Anbieter. Im Bild: Geschäftsführer Markus Neumayr, Ramsauer & Stürmer

ERP-Softwareschmiede Ramsauer & Stürmer: Heimische Unternehmen setzen auf innovative Business-Software aus Bergheim

30. September 2019 | 10:02 Autor: Ramsauer & Stürmer | Anzeige Startseite, Salzburg

Bergheim (A) Ein offenes Ohr für Kundenbedürfnisse und eine gute Portion Erfahrung kombiniert mit innovativen Entwicklungen machen die Ramsauer & Stürmer Software GmbH zu einem der führenden Anbieter betriebswirtschaftlicher Business-Software in Österreich. Ramsauer & Stürmer überzeugt nicht nur mit maßgeschneiderten Branchenlösungen sondern sorgt auch mit kundenspezifischen Anpassungen dafür, dass jedes Unternehmen seine Unternehmensprozesse abbilden kann.

ERP-Software für alle Branchen
Die Business-Software rs2 ist auf die Bedürfnisse mittelständischer Unternehmen aus Produktion, Dienstleistung und Handel zugeschnitten und bedient sämtliche betriebswirtschaftliche Felder eines Unternehmens. Neben den zentralen Bereichen Rechnungswesen, Warenwirtschaft/Logistik und Produktionsplanung deckt rs2 unter anderem das Dokumentenmanagement, Customer-Relationship-Management und Personalwesen ab. „Wir entwickeln modernste Unternehmens-Software und bieten als österreichischer Gesamtanbieter ERP-Systeme inklusive Digitaler Office-Verwaltung an. Dabei richten wir den Blick stets nach vorne. Unser Ziel ist es unsere ERP-Software als heimische Vorzeigelösung weiter auszubauen und auch in der Cloud Standardlösungen für kleinere Unternehmen anzubieten“, so Markus Neumayr, Geschäftsführer von Ramsauer & Stürmer.

Über 400 Unternehmen und damit knapp 20.000 User setzen derzeit auf die rs2 Software aus Salzburg. Dazu zählen u.a. der Salzburger Flughafen, Segafredo Zanetti, Stadlbauer Marketing & Vertrieb GmbH, Bergbahnen Flachau sowie die NÖKU – Niederösterreich Kulturwirtschaft GesmbH mit ihren 30 künstlerischen und wissenschaftlichen Institution, die Bäko Einkaufsgenossenschaft der österr. Bäcker und Konditoren und Recheis Eierteigwaren, aber auch der Möbelhersteller Team 7 und die Erzdiözese Wien.

Kurze Einführungszeiten, umfassende Betreuung
Sowohl Entwicklung, als auch das Consulting und der laufende Support stammen bei Ramsauer & Stürmer aus einer Hand. Das garantiert eine maßgeschneiderte betriebswirtschaftliche Beratung, kurze Einführungszeiten und eine umfassende Betreuung. Markus Neumayr über das Erfolgsrezept des Unternehmens: „Wir setzen bei der Software konsequent auf Eigenentwicklung, an der die innovativsten Köpfe arbeiten. Im Consulting beschäftigen wir Spezialisten, die mit ihrem umfassenden Fachwissen effiziente Lösungen mit den Kunden erarbeiten und umsetzen. Einen besonderen Vorteil sehe ich in der Zusammensetzung unserer Teams. Dort arbeiten sehr erfahrene langjährige Mitarbeiter neben jungen Talenten, die frische Ideen ins Unternehmen bringen. Gemeinsam entwickeln und implementieren sie neue Technologieansätze, wie z.B. unser „Enterprise Search“, eine Art Google Search in Unternehmensdaten, was die tägliche Arbeit enorm erleichtert, da gezielt unternehmensweit Informationen abgefragt werden können, ohne wissen zu müssen, in welchen Modulen die benötigten Daten hinterlegt sind.“

Zukunftswerkstatt Ramsauer & Stürmer
Gegründet 1984 ist Ramsauer & Stürmer heute mit über 130 Mitarbeitern eines der größten privaten Software- und Beratungsunternehmen in Österreich. Um im digitalen Wandel zukunftsfit zu bleiben, investiert Ramsauer & Stürmer jährlich rund 1,6 Mill. Euro in die Bereiche Forschung und Entwicklung.
Neben dem intensiven Austausch mit Fachhochschulen und Universitäten legt die Softwareschmiede besonderen Wert auf die hausinterne Lehrlingsausbildung. Aktuell werden fünf angehende Softwareprofis in den beiden Lehrberufe Applikationsentwicklung - Coding und Informationstechnologie Systemtechnik ausgebildet. „Dabei lernen die Jugendlichen in zweifacher Hinsicht, denn die technische Ausrichtung der Berufe wird durch den betriebswirtschaftlichen Hintergrund der Software um eine zusätzliche Wissenskomponente ergänzt“, beschreibt Neumayr den Wissensbonus der Lehre bei Ramsauer & Stürmer. Zusätzlich erweitert das Softwarehaus die duale Ausbildung der Lehrlinge um eine weitere Säule: Neben der Berufsschule und der Fachausbildung im Haus haben sie die Möglichkeit ihre sozialen Kompetenzen zu schulen. Gefördert werden dabei Soft Skills wie Kommunikation, der Umgang mit Konflikten, Teambuilding aber auch Organisations- und Zeitmanagement.

  • Ramsauer & Stürmer in Bergheim bei Salzburg. (Fotocredit: Daniel Ausweger)
    uploads/pics/Ramsauer_und_Stuermer_Bergheim_Fotocredit_Daniel_Ausweger.jpg

Ramsauer & Stürmer Software GmbH

Dorfstraße 67, 5101 Bergheim
Österreich
+43 662 630309-0
[email protected]rs-soft.com
www.rs-soft.com

Details


< Zurück zur Übersicht