< Zurück zur Übersicht

(v.l.): Benedikt Reithofer (Geschäftsführer und Production Manager im Zertifizierungsverfahren), Hans-Jörg Holleis (Geschäftsführer) und Michael Schwarzlmüller (Quality Manager im Zertifizierungsverfahren).

Geprüftes Vertrauen – system7 metal technology erhält Zertifizierung der Europäischen Luftfahrtbehörde EASA

09. Mai 2017 | 10:42 Autor: Milestones Österreich, Salzburg

Oberweis (A) Die system7 metal technology hat einen Zertifizierungsprozess der Europäischen Luftfahrtbehörde EASA erfolgreich abgeschlossen. Damit können in Oberweis produzierte Komponenten ohne weitere Überprüfung sofort in ein Flugzeug eingebaut werden.

Der oberösterreichische Luftfahrtzulieferer und Hersteller von Metallkomponenten, system7 metal technology, freut sich über ein weiteres Gütesiegel: Nach einem umfangreichen Zertifizierungsverfahren durch die Austro Control GmbH (Österreichische Gesellschaft für Zivilluftfahrt) wurde dem Fachbetrieb die behördliche EASA-Zulassung nach Part 21G (POA) als erst 20. Produktionsbetrieb in Österreich übergeben. Konkret bedeutet das für die system7 als neues Mitglied in diesem erlesenen Kreis, dass die nach strengsten Qualitätskriterien hergestellten und überprüften Teile mit einer speziellen Konformitätsbescheinigung (Form 1) künftig direkt ohne weitere Überprüfung an Kunden ausgeliefert und verbaut werden können.

Ziviltechniker und Luftfahrtkonsulent DI Pawel Gruszkiewicz, federführend in der Vorbereitung des Unternehmens auf das neue Qualitätsmanagementsystem, spricht von einem „wichtigen Meilenstein im speziell im nördlichen Österreich rasant wachsenden Markt der Luftfahrtzulieferindustrie“ und dem „daraus resultierenden Vorteil gegenüber den Mitbewerbern“.

Holleis: „Investitionen haben Früchte getragen“

„Dank der Zertifizierung können nun die von uns produzierten Komponenten ohne weitere Überprüfung sofort in ein Flugzeug eingebaut werden. Das spart sowohl Zeit als auch Geld“, freut sich Geschäftsführer Dr. Hans-Jörg Holleis über das zertifizierte Vertrauen und ergänzt weiter: „Die Investitionen der letzten Monate haben Früchte getragen. Neueste Fertigungstechnologien und Verfahrenstechniken garantieren höchste Qualität und die Einhaltung engster Toleranzen. Die Zulassung beweist einmal mehr, dass das Vertrauen unserer Kunden und Partner gerechtfertigt ist.“

    system7 metal technology GmbH

    Gewerbegebiet Süd 10, 4664 Oberweis, Österreich
    +43 7613 20402-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht